Thema (fasten , islam) darf man es oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Esselamu alejkum
Du darfst dich nur Zuhause schminken für deinen Mann .
Dies gilt im Ramadan und auch außerhalb des Ramadans .
Ich kenn mich mit all diesen Bezeichnungen nicht aus aber was verboten ist sind künstliche Wimpern und von künstlichen Nägeln wird stark abgeraten .
Nagellack ist erlaubt aber du musst ihn jedesmal abnehmen wenn du deine Gebetswaschung machst da das wasser nicht jeden Teil deiner Hände erreichen kann .
Es sei denn der Nagellack ist Wasserdurchlässig.
Ich persöhnlich würde dir vom Nagellack abraten es ist unnötig und macht dir nur Probleme wenn es darum deine Gebete zu verrichten .
Wie sehr du dich schminkst kann ich nicht beurteilen aber du sollst einfach wissen dass das Wasser deine Haut erreichen muss , wenn dies nicht der Fall ist musst du dein Make up abnehmen vor dem Wudu nehmen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Nagellack und Schminke wirst du eh wegen dem Beten wegmachen müssen. Ob es während dem fasten verboten ist, weis ich nicht, jedoch sollte man sich gerade in der Fastenzeit bemühen, nicht zu lügen und vielleicht auch schlechte Gewohnheiten abzuändern. Du kannst ja ein Monat darauf verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArbeitsFreude
07.06.2016, 09:01

ok, liebe Serenairina: Wenn ich dabei ergänzen darf: Man sollte glaube ich auch während des Fastens zwar auf Essen weitgehend, NICHT aber auf den Genitiv verzichten!

Bekanntlich ist ja der Dativ dem Genitiv sein Tod - so auch hier bei Dir - Also: es heißt korrekt: "wegen des Betens" und "währen des Fastens" - und "...einEN Monat darauf verzichten".

(soviel zum Thema schlechte Gewohnheiten zu ändern - Das darf man sicher gefahrlos auf auf's Deutsch beziehen:)

0

Lippenstift bricht dein Fasten weil davon früher oder später etwas in deinen Mund gelangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?