The Conjuring 1 & 2 - Was ist angeblich Wahrheit und was Fiktion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist wie immer seit 40 Jahren bei den wahren Begebenheiten im Horrorfilm: ein Ansatz der Realität wird genommen, Meldungen und Geschichten, und dann wird einiges drum herum erfunden, damit es schön spannend bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei beiden Filmen wurden wahre Ereignisse, wie zum Beispiel das Türen zugedrückt wurden, man Stimmen vernahm, die Bettdecken weggerissen wurden oder sich Dinge leicht bewegten oder herunterfielen, total ausgeschmückt mit einem grausamen Dämon, Viel Dramatik, Geistersichtungen oder gar einem großen Finale, was es nie gab. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Außerdem sowas wie der Krumme Man aus Conjuring 2 ist totaler Schwachsinn, ich hab mich totgelacht, als der galant durch die Tür hereinkam und wie aus einem comicfilm der 60Jahre aussah!!!

Viele Grüße

Jon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Puppe Annabelle sieht zwar nicht so aus wie im film aber es gibt sie wirklich in einem Glaskasten.
Es gibt da ne doku Serie über den Fall der in conjuring 1 behandelt wird aber frag mich nicht wie die hieß aber die war gut ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?