Teuerung?

gregor kann ich dich privat gerade mal was fragen?

Ja schick mir eine Freundschafts Anfrage

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Kauflust hat sich halbiert wegen einfach zu teuren Preisen. Es geht meistens nur für Essen drauf.

Autofahren ist auch etwas weniger geworden, ich überlege 2 mal ob ich nochmal zur Stadt fahre.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Durch Erlebnisse und Wissenerweiterungen

Nicht wirklich. Allerdings führe ich generell eher ein sparsames Leben. Beispielsweise habe ich schon einige Jahre kein eigenes Auto mehr und profitiere da jetzt auch sehr vom Deutschlandticket.

Von daher, kann ich jetzt nicht wirklich sagen, dass ich jetzt durch die Inflation mein Einkaufsverhalten geändert hätte. Wirtschaftlich konnte ich die Inflation gut kompensieren. Aber ich lebe auch allein. Ich denke, Familien mit Kindern haben da größere Schwierigkeiten.

Für dich ist die Inflation 1/4 so wenig da du kein Wagen besitzt. Das rettet dich wirklich :)

0

Nein nicht wirklich. Bei mir hat sich da nix geändert

Ich merke es natürlich, beim Einkaufen juckt es mich aber trotzdem nicht weil ich viel Geld habe. Aber ich sehe das mein Vermögen weniger wird, da bringen Wertpapiere und Immobilien auch nur bedingt was.

Bei mir hat sich nichts verändert, ich habe nicht mal die Mieten meiner vermieteten Objekte erhöht, weil ich das an andere Stelle kompensieren kann und eh schon Geld wie Heu habe.

Da ich insgesamt eher ein sparsamer Konsument bin, hat sich gar nicht so viel verändert. Nur seitdem ich mir letztes Jahr einen EScooter angeschafft habe, fahre ich deutlich weniger Auto.