Teppichboden in der Mietwohnung - Vermieter weigert sich anderen Boden zu verlegen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Teppichboden ist mitvermietet. Er  gehört also zur Mietsache. Diese ist in einen zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand an den Mieter zu übergeben. So will es der Gesetzgeber. Wenn es sich hier um einen Belag handelt, der erhebliche Gebrauchsspuren aufweist (die nicht von dir verschuldet sind) und der schon ca. 8 bis 10 Jahre alt ist, so hast du durchaus Anspruch auf Ersatz. Konkret kann das natürlich nur vor Ort eingeschätzt werden. Keinen Anspruch hast du jetzt auf Laminat oder PVC-Boden, nur gleichartigen und gleichwertigen Belag. Eine Mietminderung wegen des schlechten Zustandes ist, da dieser bei Mietbeginn bekannt war, nicht möglich. Ein Anspruch auf Reparatur ist allerdings unverjährbar.

Mein Vermieter weigert sich hingegen einen neuen anderen Boden (Parkett, Laminat) zu verlegen. Habe ich da keine rechtlichen Ansprüche drauf?

Nein, allenfalls auf einen gleichwertigen Teppich, falls der jetzige Teppich unzumutbar ist.

Nur,wenn Dir mietvertraglich ein Parkett- oder Laminatboden zugesichert wurde.

Falls Du den Teppichboden vom Vormieter übernommen hast, wäre er Dein Eigentum und Du müßtest auch für einen neuen Bodenbelag sorgen.

Falls der Teppichboden mitvermietet wurde, schuldet der Vermieter lediglich die Funktionalität des Bodes.

Bei der Anmietung wirst Du ja den Zustand des Teppichbodens gesehen haben und hast diesen Zustand letztlich mit dem Abschluß des Mietvertrages akzeptiert.

Nein da ist kein Anspruch es gibt sich Wohnungen die ohne Boden vermietet werden. Also du kannst etwas drüber legen oder Dir von ihm die Erlaubnis holen den Teppich rauszureißen wenn ihm gefällt was du hinlegen willst gibt es evtl ein zuschuss

Ich habe meine Wohnung übernommen mit Teppichboden.

Verstehe. Und was genau war dir darüber unklar, als du entsprechenden Mietvertrag unterschrieben hast?

Mein Vermieter weigert sich hingegen einen neuen anderen Boden (Parkett, Laminat) zu verlegen.

Ja und? Du hast doch ausdrücklich Teppichboden als Bodenbelag gemietet. Natürlich weigert er sich - würdest du doch auch, wenn der Käufer deines Wagens nachträglich Sportledersitze verbaut verlangt, weil ihn der Colafleck auf dem Stoffkaromuster nun stört?

Habe ich da keine rechtlichen Ansprüche drauf?

Nein: Das Eigentum des VM bleibt, wo es ist. Du kannst dir einen anderen Bodenbelag in einer anderen Wohnung suchen, aber nicht in dieser :-O

G imager761

Ich habe meine Wohnung übernommen mit Teppichboden.

Wann?

Ist der Zustand bei Übernahme dokumentiert?

Steht im Mietvertrag überhaupt was zur Art des Bodenbelages?

imager761 27.08.2015, 19:03

Wann? Ist der Zustand bei Übernahme dokumentiert? Steht im Mietvertrag überhaupt was zur Art des Bodenbelages?

Darauf käme es überhaupt nicht an: Der bei Mietvertragsschluss vorhandene Zustand gilt als (mit-)vermietet. Punkt.

Wenn man etwas hiervon abweichendes will, muss man das vorher  übereinstimmend vereinbaren oder oder eben woanders mieten :-)

Der M hat genau diese Art des Bodenbelags - selbst bei durch Verschließ erforderlichen Austausch - damit hinzunehmen und keinen Anspruch auf Laminat, gar Parkett nach seinen Wünschen :-O

1

Mein Vermieter weigert sich hingegen einen neuen anderen Boden (Parkett, Laminat) zu verlegen.

Du bist ja echt lustig. Du mietest ´ne Wohnung mit Teppichboden und erwartest dann dann der Vermieter Laminat oder sogar Parkett verlegt. Wenn der Teppich nun schon so hin ist, dann kannst du maximal Teppichboden der gleichen Qualität erwarten. Dein Vermieter weigert sich zu Recht deine Sonderwünsche zu erfüllen.

Von wem hast du denn den Teppichboden übernommen? Vom Vermieter oder vom Vormieter?

Hast Du nicht. Mach den Vorschlag dass Du auf Deine Kosten einen Boden nach Deinen Wünschen verlegen lässt. Den musst Du dann aber bei Auszug wieder auf Deine Kosten rausnehmen lassen, sofern ihn der Nachfolgemieter nicht möchte! Sollte mietvertraglich festgehalten werden!

Leg Teppiche drauf.

Warum solltest du ein Recht darauf haben? Du hast es doch so gemietet? :D

Was möchtest Du wissen?