Teilzeit Arbeit und dabei Kindergeld?

2 Antworten

Du musst weiterhin als ausbildungssuchend bei der Familienkasse gemeldet sein, den Ablehnungsbescheid der Uni bei der Antragstellung beifügen. Dein Einkommen hat kein Einfluss auf das Kindergeld.

Anspruch auf Kindergeld besteht nur wenn Du Dich in Ausbildung befindest oder in der Zeit zwischen Beendigung der Schule und Studienbeginn - ca. 4 Monate. Wenn Du nun mit Arbeiten Deine Wartesemester überbrückst, besteht kein Anspruch auf Kindergeld.

Hmm echt? Hab oft gelesen das man trotzdem noch Kindergeld erhält .. 

schade 

0

Wer mangels Ausbildungsplatz die Ausbildung nicht beginnen kann, für den besteht auch Anspruch.

0
@MenschMitPlan

Hier wird aber kein Ausbildungsplatz gesucht, sondern es soll/en 1 - 2 Wartesemester überbrückt werden.

0

Was möchtest Du wissen?