Techniker: Was danach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Sache mit der Berufserfahrung steht häufig nicht dafür, dass man bestimmte Kenntnisse oder Wissen mitbringt, sondern eher dass man schon einmal in einem industriellen Umfeld gearbeitet hat und mit den Gepflogenheiten und Regeln im Berufsleben schon vertraut ist. Das bist Du mit Deiner Erfahrung als Flugzeugmechaniker schon.

In einer Bewerbung kannst Du dann schreiben, dass Du als Flugzeugmechaniker vor Deiner technikerausbildung über xxx Jahre Berufserfahrung verfügst. Damit brauchst Du Dich nicht zu verstecken.

Nur am Rande: warum willst Du die Luftfahrt verlassen? Es gibt viele Leute, die würden sonstwas darum geben, einen solchen interessanten Job zu bekommen!

me1985 22.07.2014, 09:36

Inzwischen überlege ich mich nach der Weiterbildung auch luftfahrttechnisch zu bewerben (Arbeitsvorbereitung oder ähnliches kann ich mir vorstellen). Den Job Fluggerätmechaniker möchte ich verlassen weil die Bezahlung nicht angemessen ist, für das, was man leistet. In anderen luftfahrttechnischen Unternehmen sieht das nicht besser aus. Zudem arbeitet man teils sehr schwer körperlich (schwere Komponenten, viele gifte Mittel, viel Lärm). Heute ist das kein Problem aber vielleicht mit 50 Jahren. Ich möchte einen Job der Schreibtisch und körperlich gut kombiniert. Ich bin gewillt, besseres zu erlangen und da kommt mir der Techniker ganz recht :-) Bachelor wäre auch eine Möglichkeit.

Und damit das nicht falsch verstanden wird: Fluggerätmechaniker ist ein toller Job (man kann ihn übrigens mit Hauptschulabschluss erlernen. Damit sollte es für fast jeden möglich sein, in die Luftfahrt zu kommen) und er macht mir auch Spass! Nur gehts halt auch immer besser ;-)

0

als techniker grundsätzlich sehr gut, dass kann ich dir aus erster hand sagen.

ignorier die sache mit der berufserfahrung, die stellenanzeigen sollten zu 75% passen, das reicht völlig aus.

natürlich wollen alle einen mitarbeiter mit 20 jahren und 40 jahre berufserfahrung -:)

bilde dich weiter und zeige dich, zeige das du was kannst. solche leute sucht man immer und die finden auch schnell was.

also verkauft dich immer gut, du soll immer wiesen was du wert bist.

Was möchtest Du wissen?