Tattoowiert als Fachfrau Gesundheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Arbeitgeber hat dich doch damit eingestellt?! 

Falls es ihn dennoch stören sollte, muss du das Tattoo eben abdecken, entweder mit langer Kleidung oder Camouflage etc. 

Es ist heutzutage eh ein Quatsch, dass einige Arbeitgeber sich noch wegen Tattoos in die Hose machen. Jeder zweite ist heutzutage tätoowiert. Dadurch sinkt ja nun auch nicht die Arbeitsleistung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lelekeks
30.07.2016, 20:06

Ich habe es nach der einstellung stechen lassen:)

0

Und nu?!
Tattoos haben die positive wie auch negative eigenschaft:
Einmal gestochen ein leben lang auf der haut.

Jetzt ist er da. Also musst du die reaktion abwarten. Zur not langärmeliges shirt, gautfarbene stulpen etc was bei der aktuellen wettersituation jedoch zur qual wird.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?