Tattoos im Beruf der Automobilkauffrau?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verboten ist es nicht. Mein Verlobter arbeitet in einem Mercedes Autohaus als Automobilkaufmann und wurde vom Chef gebeten, wenn tattoos vorhanden sind, sie zu verdecken. Vielleicht sieht es in nem anderen Autohaus auch wieder anders aus. Also verboten ist es auf keinen Fall.

Die meisten Neuwagenkäufer sind Ältere. Da kommt ein sichtbares Tattoo gar nicht gut an und wird als unseriös empfunden. Daher wirst du sicher auch Probleme bekommen. Die Entlassung wegen anderer, vorgeschobener Gründe, wenn du plötzlich mit Tattoo auftauchst, dürfte dir sicher sein.

Verboten wohl nicht.

Aber mal im Ernst:

Zwischen dem Moment, in dem ein Interessent den Laden betritt und dem, in dem ein verkauftes Auto maengelfrei übergeben wird, kann sehr, sehr viel schiefgehen:

Kunde hat schlechte Laune, will zuviel Rabatt, findet nicht das Passende, Verkaeufer kann nicht jede Frage zufriedenstellend beantworten - und die paar Prozent, die nicht durch diese vielen Raster fallen, machen dann den Umsatz.

Würdest Du als Autohaendler ohne Not jemanden einstellen, bei dem das aeußere Erscheinungsbild diesen Verkaufserfolg auch nur ansatzweise gefaehrdet?

Ich nicht...

Beruf und Körperschmuck?

Moin ich würde gern wissen wie das aussieht wenn man als Einzelhandelskaufmann zB im NewYorker H und M usw also in Bekleidungsgeschäften arbeiten will und Piercings sowie Sichtbare Tattoos ( Handrücken , Hals , Nacken ) hat ist das von Unternehmen zu unternehmen unterschiedlich und wie weit wird sowas toleriert ?

...zur Frage

Bei welchen Berufen machen Tattoos und Piercings keine Probleme?

Viele Arbeitgeber bzw bei vielen Ausbildungen hält man nicht viel von Tattoos und Piercings. ich will einen Beruf wie z.B. Koch, Friseur, Konditor oder KFZ Mechatroniker lernen. aber welche kann man auch tätowiert und gepierct erlernen?

(sorry wenn ich mich komisch bzw kompliziert ausdrücke xD)

...zur Frage

grüne Haare und tattoos, Piercings im Büro

Hallo.. Ich hätte da mal eine Frage im Bereich Beruf und zwar fange ich nächstes Jahr im Sommer meine Ausbildung an.. Ich War mir bisher sehr sicher Kfz-Mechatronikerin zu werden, nur bin ich mir da nicht mehr so sicher.. Ich möchte in den kommenden Ferien ein Praktikum in einem Büro machen, nur weiß ich nicht, ob ich denn später meine Ausbildung als Bürokauffrau machen kann. Ich habe grüne Haare, Piercings, Tunnel und werde mir später definitiv einige Tattoos stechen lassen, nur wird man mich nehmen in einem Büro? Ich weiß, das es heute nicht mehr so ist wie damals, nur ich weiß auch das es nicht alle so sehen.. Ich werde mich auf jeden Fall NICHT verändern, ich wollte mein Leben lang so aussehen und ich werde das nicht sein lassen.. Also wäre nett wenn ein paar hilfreiche Antworten entstehen! :-)

...zur Frage

Gehalt als Automobilkauffrau?

Wie viel verdient man als Automobilkauffrau nach der Ausbildung

...zur Frage

Dürfen Piloten sichtbare Tattoos und/oder Piercings tragen?

Gibt es da bestimmte Richtlinien/ variieren diese von Airline zu Airline? Und stimmt es, dass heutzutage der Beruf Pilot kein sicherer Beruf ist und viele Piloten arbeitslos sind?

...zur Frage

Darf man als Psychologe sichtbare Tattoos haben?

Hallo , ich bin 17 Jahre alt und mache aktuell mein Abitur und habe vor danach Psychologie zu studieren. Mich beschäftigt allerdings , dass ich mir ein Tattoo an der Hand wünsche , aber mir nicht sicher bin , ob das im Beruf überhaupt erlaubt ist . Weiß jemand mehr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?