Tattoo stechen abgebrochen?

Aubergine3000  01.12.2023, 16:20

Wurde andere Farbe verwendet, als sonst?

Vielleicht eine allergische Reaktion.

Kevlgh0511 
Beitragsersteller
 01.12.2023, 16:21

Ist die selbe farbe wie immer :/

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist offenbar eine Immunreaktion des Körpers. Woran es genau liegt, kann ich nicht sagen. Allergien (z.B. gegen Tattoofarbe) können im Laufe des Lebens neu entstehen. Ob es bei dir nur vorübergehend ist, oder ob du jetzt dauerhaft ein Problem mit der Tattoofarbe haben wirst, weiß ich nicht.

….man lässt solche Eingriffe NIE vornehmen,wenn man eine Infektion hat—-weiss doch jeder!! Komisch,dass sich Dein Tätowierer überhaupt darauf eingelassen hat.Fehler!!!


WiesoWeshalb606  18.02.2024, 19:19

Entweder hat dein Piker doch andere Farbe verwendet oder vorher nicht gründlich gereinigt. Schon oft gehört sowas. Darf wirklich nie vergessen werden, die Haut muss mit einem Antiseptikum gereinigt werden, die Nadel muss steril sein & saubere Handschuhe getragen werden.

Am besten macht man immer solche Termine nur, wenn man fit ist. Husten, Schnupfen, Heiserkeit & anderes sind beim tätowieren nicht förderlich.

Ich weiß ist schiete wenn man endlich den Termin hat aber trotzdem...

0