Tattoo in den USA stechen lassen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab 18 geht das.

Denke aber an ein paar Dinge: Nicht später als 2 Wochen vor dem Heimflug. Es kann ziemich unangenehm werden, mit nem frischen Tattoo stundenlang im Flieger zu sitzen.

Das Nachstechen wird schlecht möglich sein, wenn du wieder zuhause bist. Also plane Mehrkosten ein, weil du es evtl hier in D machen lassen musst.

Auch in den USA gibt es gehörig miese Studios. Erkundige dich vorher, was ein gutes Tattoo ausmacht, wie ein gutes Tattoo ausschaut... schule dein Auge! Und geh nicht ins erstbeste Studio. Du wirst eh hier schon ein Studio suchen müssen um einen Termin in deiner Urlaubszeit zu bekommen. Gute Studios haben eine Wartezeit von mehreren Monaten!

Wenn du im Sommer dort bist und du zufällig Sonne, Strand und Pool greifbar hast - denke dran, ein frisches Tattoo darf mehrere Wochen unter keinen Umständen in die Sonne. Schwimmen im Meer und Pool sind ebenso tabu! Schwitzen ist schlecht, d.h. auch Sport ist erst mal verboten. Bist du also im August in Californien, ist ein Tattoo ne blöde Idee.

Kannst du.. Geht glaub ich sogar schon früher mit Einwilligung der Eltern. In den USA bist du mit 18 Volljährig. d:

Achso, dachte halt wegen 21 alkohol :D

0

Ab 18 geht es ! Das kommt immer auf den Staat an

Gibts da unterschiede?

0

Was möchtest Du wissen?