Tattoo Kosten und Schmerzen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich fand die Schmerzen an dieser Stelle absolut unnennenswert, allerdings empfindet das jeder Mensch anders. Nichtsdestotrotz dürfte es sich um eine Stelle handeln, die im Vergleich zu Anderen eher harmlos ist.

Da es nur um ein kleines bzw. schmales und unaufwendiges Tattoo geht, wirst du auch die Dauer sicher gut aushalten können.

Würde von ca. 60 bis 100 Euro ausgehen. 30 Euro, wie ein Vorgänger schrieb, sind definitiv zu wenig, es sei denn man hätte vor, das von nem ahnungslosen Laien im Hinterhof stechen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXheideXx
03.06.2016, 16:29

Okay gut, danke :)

0

Würde sagen zwischen 80 und 100 Euro! Habe eins direkt am Handgelenk und es war überhaupt nicht schlimm. Zumal man eh nur beim ersten mal was merkt! Wenn der Tattoowierer ein Zweites Mal über die gleiche Stelle geht, merkt man garnichts mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tattoo berechnet sich nach Aufwand, weniger nach Größe. Jeder anständige Tätowierer hat einen Mindestpreis, selbst wenn es nur ein Pünktchen werden soll, denn der Aufwand ist ja immer da. Mit mindestens 50-80 Euro musst du rechnen. Überleg dir das aber nochmal, die Tattoos sind nun wirklich nicht persönlich oder originell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An dieser Stelle wird es wahrscheinlich gar nicht weh tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?