Tampons bis zu 12 Stunden ohne Sorgen drin lassen?

5 Antworten

Ich würde es auf keinen Fall machen....wenn es dir unangenehm ist Versuch auf den Tampon bisschen Spucke zu machen oder wenn es dir zu ekelig ist etwas mit Wasser anzufeuchten...dann rutscht er besser rein...setz dich dabei auch auf die Toilette

Du kannst und solltest den Tampon so lange drinlassen, bis er voll ist.

Natürlich kannst du den Tampon bei schwacher Blutung auch 12 Stunden drinlassen. Die meisten Frauenärzte sagen, auch 24 Stunden wären kein Problem.

Aber ehrlich gesagt: Wenn ein Tampon nach 12 Stunden noch nicht voll ist, dann passiert in den nächsten 12 Stunden auch nichts mehr.

Viel wichtiger als die Zeit ist, dass du dir vor dem Einführen des Tampons die Hände wäschst.

Ich hab meine Tampons immer soo lange getragen, bis die von selbst wieder rausfielen - ergo hatte ich auch nie Probleme mit dem Rausziehen. Ein Mal hab ich den Tampon zu früh rausgeholt und das war MEGA unangenehm. Das würde ich nie wieder machen! Ich hab die also auch länger drinnen gelassen und hatte NIE Probleme. Ich hab die jaaahrelang genommen - um nicht zu sagen jahrzehnte lang!

Angst vor Tampons bzw TTS?

Hallo :) Ich würde gerne Tampons benutzen, da mir Binden irgendwie unangenehm sind. Ich hab es auch schon mal ausprobiert, aber ich habe angst, TTS zu bekommen. Kann das auch passieren, wenn ich den Tampon regelmäßig Wechsel?

...zur Frage

Mega Schmerzen beim rausholen des Tampons, normal?

Hallo ich hätte mal eine Frage,
Ich bin 14 Jahre alt und habe jetzt seit ungefähr einem halben Jahr meine Periode. Letztens wollte ich dann zum ersten Mal einen Tampon benutzen. Zum Anfang hatte ich natürlich einen in der Größe Mini. Am Anfang hatte ich Probleme den Tampon einzuführen und auch schmerzen auch, als der Tampon drinnen war hatte ich das Gefühl das er nicht richtig saß ( ich habe ihn noch gespürt, und konnte ihn auch noch mit der Hand erreichen, jedoch habe ich es nicht hin bekommen ihn tiefer rein zu schieben da ich das Gefühl hatte das er dann wieder herunter gerutscht ist...) Das war jedoch das kleinere Problem, als ich den Tampon dann nach ca 2h rausnehmen wollte hatte ich die größten Schmerzen ich habe ihn kaum raus bekommen, es tat auch als ich ihn dann endlich draußen hatte noch weh. ( Ich weiß selber das sich der Tampon nach 2h noch nicht genug voll gesogen hatte aber ich bin mir nicht sicher ob es daran lag das es so Mega weh tat) Jetzt habe ich jedenfalls ziemlich Angst davor mir wieder einen Tampon einzuführen und wollte jetzt einfach mal hier fragen ob ihr wisst woran es noch liegen könnte das ich so Schmerzen hatte... Vielleicht habt ihr ja auch Tipps für mich sowohl zum einführen als auch zum rausholen des Tampons. Möchte mich schon im Vorraus bedanken.

...zur Frage

Tage sehr stark mit 15?

Also ich bin 15 und hab meine Tage seit zwei Jahren und sie ist sehr stark. Ich nehme entweder Tampons oder Menstruationstassen. Bei Tampons in den ersten Tagen nehme ich schon die großen von ob und muss diese ca. alle 2 bis 3 Stunden wechseln. Und ich habe eine Menstruationstasse die 15ml fasst und wenn ich die die Nacht drinlasse, dann laufe ich auch manchmal schon aus, weil meine Tage zu stark ist. Und ich glaube die großen Tampons von ob fassen weniger als 15ml also ich weiß nicht ganz was ich machen soll, damit inlch nicht auslaufe. Ist da überhaupt normal, dass ich so viel Blut verliere? Kann mir jemand was empfehlen?

...zur Frage

War es die Periode?

Hallo! Ich bin mir echt unsicher... also ich bin 12 Jahre alt {bald 13} und ich hab alle Anzeichen auf die erste Periode. Ich habe seid 1 Jahr schon Ausfluss. Ich habe letztens ausprobiert  ein tampon einzuführen { hat gut geklappt mit Mini Größe } und  dann als ich ihn rausgeholt habe war da ein ganz kleiner blutfleck. Ist das meine Periode oder hab ich mich nur verletzt ?? Bitte antwortet 😭

...zur Frage

Periode auf Langstreckenflug - mit MoonCup?

Hallo. Ich bin zwar schon oft geflogen, aber nie länger als 4 Stunden. Und diesen Sommer werde ich das erste mal sehr lange fliegen (zwischen 11 und 12 stunden) voraussichtlich werde ich an diesem Tag aber meine Tage haben, zwar der dritte, also nicht mehr ganz so starke Tag, aber trotzdem... Ich benutze eine mooncup und melde flugzeugklos eigentlich, darum kenne ich mich auf diesen auch nicht so aus. Ist das Waschbecken dort in der Kabine und kann man die MoonCup (Ich weiss, blöde frage) auch mit dem veränderten Druck bedenkenlos entfernen und neu einführen? Und ich habe meine Regel zwar schon seit über 4 Jahren, aber um ein paar Tage verschiebt sie sich schon gelegentlich mal und besteht daher vielleicht eine Chance, dass ich sie vor dem Flug "abschließe"? Danke schon mal

...zur Frage

Tampon trocknet scheide aus bei schwacher periode?

Ich weiß, dass man , wenn man seine periode nicht hat keine tampons benutzen soll.

Ich habe manchmal meine periode "normal" , dann ist ein mini tampon nach 3-4 Stunden voll. Aber manchmal , wenn ich einen tampon nach 6-8 Stunden rausmach, ist er kaum "befüllt". Also mit Blut. Trocknet das dann die scheide aus, weil es ist ja ungefähr das gleiche wie wenn man seine tage nicht hat ( und dann soll man ja denn tampon nicht benutzen).

Darf ich trotzdem tampons benutzen wenn meine periode schwach ist? (Aber ich weis nie genau ob sie schwach ist oder nach 3-4 Stunden voll)

Und darf ich warten bis der tampon einigermaßen voll ist und ihn dann länger als 8 Stunden drinnen lassen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?