Nach wieviel Stunden muss ich ein mini Tampon wechseln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du so lange einen Tampon drinlassen willst, würde ich dir einen Mooncup empfehlen. Die kann man angeblich bis zu 12 Stunden ohne Probleme drin lassen (vor allem gut über Nacht! würde ich sagen!) da es keine Fälle des TSS mit Mooncups gibt und da sich die Bakterien in ihnen nicht sammeln, da es nur das Blut auffängt und kein gebleichtes, behandeltes Stück Watte ist :-) Sondern medizinisches Silikon... (wahlweise auch aus etwas anderem)

Tampons sollte man auf jeden Fall alle 4-5 Stunden spätestens wechseln. Mooncups sind daher, wenn man sich an die Handhabung gewöhtn hat, die bequemere Alternative.

(Wo ich gerade lese, dass es wehtut, benutzt du No-Name Tampons oder OB? Letztere finde ich besser, denn die haben nicht so eine stoppende Oberfläche, sondern sind anders beschichtet. Gehen besser rein&raus)

dankeschöön , ich musste das hier einmal für meine freundin nachfragen , also danke auch von ihr ;)

0

Ich Nehm Imma einen kleinen Spiegel mit aufs klo und wenn sich das rückholbändchen am Ansatz rot färbt dann musst du wecheln!!! Gutes Gelingen!!!:):):):)😄 Glg JuleLoveAdri

wie lange,ist bei jedem unterschiedlich und hängt davon ab wie viel du blutest. 9 stunden ist schon ein bisschen viel und da musst du ja auch sicher irgendwann aufs klo. aber bis zu 6 stunden geht es bei einer normalstarken blutung sicher. du kannst ja zusätzlich eine slipeinlage (keine binde) verwenden, bist du ein gefühl dafür hast und mit der zeit kriegst du sicher auch noch das mit dem schmerzlosen einführen und raus nehmen raus :)

Was möchtest Du wissen?