Taekwondo gute Kampfsportart für den Alltag?

10 Antworten

Nein, TWD sieht spektakulär aus, aber Strassenkampf wird im Alltag immer auf Körperkontakt betrieben. Man kriegt die Distanz für wirkungsvolle TWD Techniken gar nicht hin. Strassenkampf ist meist, nicht immer, aber sehr oft Messerkampf oder Grabschen, Griffe, Schläge auf ganz kurze Distanz. Systema wäre meine Empfehlung.

Hängt vom Lehrer ab. Heute trainieren die Meisten nur noch für Wettkampf und dann bist Du hoffnungslos unterlegen im Strassenkampf. Aber 1970-90 war Tae Kwon Do echt gefürchtet auf der Strasse als die Härteste kampfkunst überhaupt. Die Leute die in dieser Zeit gelernt haben sind reissende Tiger!

Traditionelles Taekwondo - Ablauf?

hi Leute,

ich fasziniere mich extrem für Taekwondo. Ich habe ein-zwei Schulen in meiner Nähe gefunden, welche das traditionelle Taekwondo anbieten. Meine Fragen dazu wären: Welche Ausrüstung muss man selbst dafür besorgen? z.B. Tiefschutz (nur als Beispiel). Kann ich mich irgendwie darauf vorbereiten ohne am Ende wie ein "Versager" darzustehen? Wie würden denn die ersten Wochen ablaufen? Ich meine Flexibel genug für irgendwelche Kicks bin ich definitiv nicht. Nach welcher Trainingszeit ist es einigermaßen erkennbar, dass ich Taekwondo training nehme? 1-2 Jahre? Wie nützlich ist Taekwondo im Alltag oder in einer Kampfsituation? Der Hauptgrund weshalb ich es mache ist, dass ich einen Sport betreiben möchte. Dazu sieht es noch schön aus

...zur Frage

Taekwondo - Effektivität

Hallo Leute! Ich hab schon ein paar mal auf dieser Webseite Diverses über Taekwondo gefragt und ich würde ganz einfach über die Effektivität dieser Kampfsportart Bescheid wissen. Denn einige User behaupten dass das alles andere als effektiv ist da man scheinbar nur unbrauchbare Kicks und Dehnübungen macht und andere Benutzer behaupten dass das schon sehr effektiv sein soll. Was jetzt? Ist Taekwondo eine effektive Kampfkunst auch bei einem allgemeinen Kampf? Hat man auch Vorteile bei einer Schlägerei auf der Straße oder in einer Disko wenn man Taekwondo ganz gut beherrscht oder nicht? Soll ich daher Taekwondo weiterhin praktizieren? Ist diese Kampfkunst wirklich effektiv? Bitte antwortet mir genau und so dass ich es glaube auch wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt. Danke!

...zur Frage

Bei welcher Kampfsportart/Kampfkunst/Selbstverteidigung WEICHT man AUS?

Bei welcher geht es v.a. darum, auszuweichen, sich also gar nicht erst berühren zu lassen und den Angreifer selbst auch nicht zu berühren?

Sagt jetzt bitte bitte nicht Jiu Jitsu, die machen einen bunten Mix von allem möglichen, ich suche eine, bei der man wirklich vor allem ausweicht und sonst nicht viel; vielleicht gibt's das ja auch gar nicht.

...zur Frage

Wing Tsun, Aikido oder doch Krav Maga?

hi ;) ich mache seit einem Jahr Taekwondo (also Kampfsport) und hab mir überlegt irgendwann mal auch mit Kampfkunst und/oder Selbstverteidigung anzufangen. Leider kenn ich mich in der "kampfkunst-Szene" viel zu wenig aus. Ich kenne gerade mal 3 arten von Kampfkunst/Selbstverteidigung: Krav Maga, Wing Tsun und Aikido. Doch was unterscheidet diese Künste überhaupt?? ich meine bei diesen drei künsten geht es doch nur darum sich selbst zu schützen, richtig? Im Kampfsport ist es total einfach die arten auseinander zu halten. Taekwondo zb sieht fast genauso aus wie Karate, ist aber anders als thailändisches Muay Thai. Judo und Ringen sehen sich auch relativ ähnlich, ist es aber nicht. Wie ist das in der Kampfkunst? bei diesen drei Kampfkunstarten gehts doch nur darum sich zu verteidigen, warum also reicht nicht ein einziger stil dafür aus? warum muss es dafür gleich drei geben? und was unterscheidet Krav Maga, Wing Tsun und Aikido? welche art der Kampfkunst würdet ihr mir empfehlen?

sorry wenn da jetzt mehr als eine frage drin steht ;) LG !

...zur Frage

Effektivste Kampfkunst/Kampfsport im Straßenkampf

Ich wohne in einem sehr gefährlichen und gewalttätigen Gebiet. Meine Frage nun, welche Kampfsportart oder welche Kampfkunst ist die beste um sich auf der Straße vor anderen Schlägern bzw gewaltbereitennLeutenn zu verteidigen? Nicht nur verteidigen ist wichtig, sondern auch anderen Leuten in Notsituationen zu helfen, d.h ebenfalls eine Kampkunst/sport mit der man gleichzeitig seine Künste zum verteidigen, zum angreifen und zum Entwaffnen der Gegner. Ich bitte um hilfreiche Antworten und ggf. Erfahrungen aus dem eigenen Leben. Und ist Wing Tsung wirklich das Richtige und erfüllt es alle meine oben genannten Voraussetzngen, oder gibt es noch weitaus effektivere ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?