Tacho zeigt die falsche Geschwindigkeit, (clio Phase 2) warum?

6 Antworten

Ein PKW Tacho darf vom Gesetzgeber nie nachgehen, bei drei Prüfgeschwindigkeiten (40, 80 und 120 km/h) darf der Tacho max. 10% + 4km/h vorgehen.

Bei dir wird tatsächlich zu viel angezeigt, hast Du eventuell nicht zugelassene / falsche Räder oder Bereifung drauf ?

Wenn Räder zugelassen sind liegt ein anderer Mangel vor.

Zusammengefasst:

40km/h -> 40km/h

60km/h -> 80km/h

120km/h -> 160km/h

Da bei 40km/h die exakte Beschwindigkeit angezeigt wird, kann die Abweichung bei höheren Geschwindigkeiten nicht an der Räder/Reifengröße liegen. Der Tacho scheint defekt zu sein.

Wie hast du die tatsächlichen Geschwindigkeiten ermittelt?

Habe mir eine App runter geladen die meine Geschwindigkeit per gps ermittelt

0

Wie überprüfst du die Geschwindigkeit, ich mein nur weil du 60 fahren willst heisst das ja nicht das dein Auto deswegen auch 60 fährt.

Was möchtest Du wissen?