Tabletten zerdrückt einnehmen?

5 Antworten

NEIN! ACHTUNG! Man darf Kapseln und Hülsen selbstverständlich nicht öffnen und die meisten Filmtabletten auch nicht zerdrücken.

Manche Tabletten lösen sich bereits im sauren Magen auf, andere dagegen erst im Darm. Inhaltsstoffe, die den sauren Magensaft nicht vertragen, würde beim Öffnen oder Zerdrücken der Tabletten kaputt gehen und wirkungslos oder gar giftig werden. Daher auf jeden Fall Tabletten so einnehmen, wie in der Anleitung vorgeschrieben! Tabletten, die geteilt werden dürfen, kann man im allgemeinen auch zerdrücken oder zerkauen, dagegen dürfen Kapseln oder Filmtabletten meistens nicht zerstört werden.

HAllo wie ich schon schrieb darf man gerade ein Antibiotikum nicht zerdrückt einnehmen!!! Sonst wirkt es womöglich nicht richtig!!! Bitte glaub mir und mach das nicht ok nimm es immer so wie der arzt sagt ein !! Alles gute

Tschuldige, aber das ist Unsinn. Ich kriege die Dinger auch nicht runter und nehme sie in Krümeln, und bisher hat das Zeug immer geholfen.

0

bei den parkemed steht das man sie nicht zerkaut einnehmen darf/soll aber diese schaff ich noch zum schlucken aber die augmentin sind mir echt zu groß , ich schaff es einfach nicht, es steht zwar nichts oben das man sie nciht zerkaut einnehmen soll aber bei antibiotikum bin ich mir nicht sicher da die doch stark sind...

Es geht nicht um die Stärke, sondern darum, ob die Tabletten einen magensaftresistente Überzug haben. Dann nicht teilen. Ansonsten kann man die Tabletten sicher mit einem scharfen Messer wenigstens vierteln.

0

Was möchtest Du wissen?