Tabletten gegen Übelkeit... Vomacur oder Vomex A?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sehe die Vomacur in der Praxis auch als etwas stärker an, denn neben den eigentlichen Wirkstoffen, sind es auch die anderen Bestandteile eines Arzneimittels., welche die Wirkung beeinflussen - da gibt es jedoch Unterschiede, auch beim ASS. Mir sleber helfen die Aspirin einfach besser, auch wenn sie teurer sind wie die ass con ct pharma z.B. Vomacur ist von HEXAL, an sich sind die i.O - aber dennoch ein billigeres Generikum. Die Vomex bekommt man aber in einem preisvergleich fast genauso billig: http://www.medikamente-preiswert-bestellen.de/medikament-vomex-a-dragees-n/4274616-vomex-a-dragees-n.html

Die unterscheiden sich nicht! Wenn Du die eine nicht vertragen hast, dann lags am frühen Einnahmezeitpunkt. Die Neigung zum "Würfelhusten" war einfach noch zu stark.

In welchen Abständen hast Du die Meds genommen? Vielleicht war einfach die höhere Dosis hilfreich!

flashrider1990 15.01.2009, 21:33

Vomex A nur einmal und nach 15 Minuten wahr die Übelkeit komplett weg. Vomacur 2 mal und mir wurde schlechter :/ seitdem nie mehr wieder..

0

Die anderen Stoffe, die da drin sind.

Vomex sind wirklich gut, kann ich nur bestätigen.

Was möchtest Du wissen?