Supplements trotz Trainingspause?

4 Antworten

Supplements sind ja keine Zabermittel, daher wenn du deine Muskel in der Zeit nicht belastest, bringt das Zeug net wirklich was :/ Hat nur unnötige Kalorien und Geldverschwendung wart lieber bis du wieder anfangen kannst (Bezieht sich jetzt mehr auf Proteine)

Warum unnötige Kalorien?

Ich achte ja darauf wie viele Kalorien ich am Tag zu mir nehme und versuche einen bestimmten Prozentsatz davon mit Eiweiß zu decken also sind es keine "überschüssigen" Kalorien.

Meine Frage war eher so zu verstehen ob es sinn macht in bezug auf die Muskelerhaltung.

0

Hallo! Supplements machen ohne Training keinen Sinn und höchstens dick.

Du wirst Muskeln verlieren und wieder aufbauen müssen, aber das ist im Bereich Hochleistung viel krasser. Der Körper baut nie freiwillig Muskeln auf, fehlt die Notwendigkeit, so sind sie für ihn nur eine unnötige Belastung.

 Der Körper muss also durch Arbeit oder Sport zum Muskelaufbau gezwungen werden. Aus gleichem Grund hält der Körper auch keine Muskeln. Was antrainiert ist, geht ohne Reiz wieder weg.

 Immerhin haben die Muskeln eine Art Erinnerungsvermögen und bauen sich dann schneller wieder auf.  

Wird wieder, alles Gute.






Können als Muskelschutzmaßnahme sinnvoll sein, sind aber fpr dich als Hobbyathleten nicht essenziell. Schau aber trotzdem immer, dass du über die Nahrung genügend Eiweiß zu dir nimmst.

Danke für die Antwort.

Durch das Protein versuche ich ja eben genügend Eiweiß aufzunehmen.

Wie sieht es mit den Aminosäuren aus?

0

Was möchtest Du wissen?