Suppe schlecht bei Gewitter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es liegt nicht am Geiwtter, sondern daran, dass meist vor dem Gewitter schwülwarmes Wetter ist. Da verderben natürlich Lebensmittel schneller - wenn sie nicht im Kühlschrank gelagert sind. Diese Weisheit, dass Suppe bei Gewitter schlecht wird, dürfte noch aus Uromas Zeiten ohne Kühlschrank stammen.

das ist ein "alte leute märchen", was aus zeiten stammt, als es noch keine kühlschränke gab. schwül-warme luft bekommt lebensmitteln einfach nicht gut!

Mir ist noch nie eine Suppe wegen einem Gewitter schlecht geworden - ist wohl ein Küchenmärchen.

Was möchtest Du wissen?