Stück Zahn abgebrochen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an wie groß das Stück ist. Wenn es nur ganz klein ist, und nur der Schmelz betroffen ist, schleift man das ganze nur etwas glatt und fluoridiert es.

Je nach Größe, kann man entweder das abgebrochene Stück wiederbefestigen oder einen Aufbau aus Kunststoff machen.

Geh einfach mal zum Zahnarzt und lass es anschauen, aber würde mir nicht zu viele Sorgen machen, das hört sich nicht so dramatisch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an. es gibt dann die variante abschleifen und angleichen, oder, je nachdem wie viel das ist, kann es auch sein, dass was repariert wird und eine ecke drangeklebt wird. einfach den zahnarzt draufschauen lassen. sooo schlimm ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das abgebrochene Zahnstück in eine sterile Kompresse einwickeln und leicht mit Wasser  anfeuchten, dann gleich zum Zahnarzt gehen. Manchmal kann der Zahnarzt das Stück wieder einsetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

geh zum Zahnarzt der kann das Stück ersetzen, ist keine große Sache. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sali2222
17.02.2016, 19:37

Auch wenn es ein kleines Stück ist? Es ist nicht wirklich groß. Und kostet das dann auch was?

0

Kenne ich :D

An das komische raue Gefühl gewöhnt man sich ... der Zahnarzt schleift ein wenig am Zahn rum und klebt dir ein Stück künstlichen Zahn drauf

Problem ist nur das der Mist nicht hält und schnell wieder abbricht (zumindest bei mir)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sali2222
17.02.2016, 19:38

Sieht man auch dass da etwas angeklebt wurde?:)

0

Was möchtest Du wissen?