Studieren: Islamische Theologie / Soziale Arbeit

7 Antworten

Hallo

wenn es fuer dich schwierig ist beides zu studieren, koenntest du es auch mit einem Online oder und mit einem Kurzzeitstudium probieren!!!


kannst du auch hier schauen http://ou.miu.ac.ir/ (Al-Mustafa Open University ) an der Al-Mustafa International University braucht man soweit ich weiss, noch nicht einmal Abditur, um dort zu studieren! Die meisten Studiengaenge sind kostenlos, selsbt die Online Studien und Kurzzeitstudien muessten kostenlos sein! Bei Al-Mustafa Open University kannst du mal auf die Links ,,ACADEMIC DEPATMENTS" und ,,COURSES" gehen und schauen, ob dir das zusagt, sonst kannst du auch ein Kurzzeitstudium im Ausland testen! (so ein Kurzzeitstudium wir individuelnach Bedürfnissen und Interesse zu sammengestellt und kann ein paar Wochen bis ein paar Monaten dauern) dazu nach Folgendem googeln ,,Institute of Short Term Educations and Sabbaticals" und dort unter anderem auf die Links ,,course details" und ,,Educational Packages" schauen, allerdings bietet auch die Al-Mustafa Open University, ein Kurzzeitstudium neben einigen anderen Studiengängen an!!! Beide Einrichtungen, sowohl die Al-Mustafa Open University, als auch das,,Institute of Short Term Educations and Sabbaticals" gehören zur Al-Mustafa International University. Wenn man vor Ort studiert bekommt man kostenlos eine Unterkunft mit Verpflegung zur Verfügung gestellt, plus ein monatliches Taschengeld. Die Uni stellt auch Wohnungen und Bungalows für Verheiratete mit oder ohne Kinder zur Verfügung, nur nicht gerade die groessten Luxuswohnungen, aber manche Wohnungen sind auch ganz schön und neu, kommt immer darauf an, was grad frei steht oder neu gebaut wurde! Die Al-Mustafa International University verfügt auch über
die ein oder andere Uni oder Fakultät, an denen man sich die Lehrer unddas Programm selbst aussuchen kann. Mann kann sich sogar in kleinen Gruppen zusammenschliessen und sich Lehrer von ausserhalb der Uni holen und sich die eigenen Unterrichts und Lehrmaterialien sprich Literatur und Buecher aussuchen und bekommt dann das ganze von der Uni finanziert und auch Unterrichtsräume zur Verfügung gestellt! Gemeinsam in jener Gruppe die man sich selbst zusammengestellt hat, gibt man dann gemeinsam die Prüfungen ab usw....Die Al-Mustafa-International University hat was weiss ich wieviele Zweigstellen in vielen Staaten der Erde!


Viel Erfolg

ich weiss nicht, nach welchen Kriterien du suchst, aber du koenntest auch nach ,,Islamische Akademie Deutschland" googeln oder/und nach ,,Institut für Human- und Islamwissenschaften" und recherchieren oder nachfragen, ob die auch Online oder/und Kurzzeitstudien anbieten, koennte es mir aber gut vorstellen!!!! Ach ja vielleich bieten die vom ,,Institut für Human- und Islamwissenschaften"sogar beides an, Islamische Theologie und Soziale Arbeit, wie der Name des Instituts schon sagt!!!!!!

0
@MeinStudiengang

und hier der Link von ,,Al-Mustafa International University" ganz allgemein http://en.miu.ac.ir/ dieWebsite existiert, genauso, wie die Website der ,,Mustafa Open University" und die Website des Instituts für Kurzzeitstudien in verschiedenen Sprachen oder wieder ganz einfach bei google Folgendes eingeben ,,Al-Mustafa International University"

0
@MeinStudiengang

Und hier der Link des Instituts für Kurzzeitstudien (,,Institute of Short Term Educations and Sabbaticals") http://en.istes.miu.ac.ir/
Wenn du aber bei google ganz einfach den Namen ,,Institute of Short
Term Educations and Sabbaticals" eingibst, dann findest du deren Website auch ganz einfach

0

Die Zweigstelle in Gorgan ist sicher für alle Rechts-und Denkschulen interessant, vor allem aber wohl für die sunnitischen Rechts-und Denkschulen! Siehe hier: http://gorgan.miu.ac.ir/ leider existiert aber die Seite dieser Zweigstelle noch nicht auf Englisch! In der Zweigstelle in Gorgan, müsste es die gleiche Unterstützung wie an den anderen Zweigstellen geben!!!

0

Klingt nach einer interessanten Mischung. Du solltest dich direkt bei den Hochschulen erkundigen, denn es gibt die Regel, dass man nicht an zwei Hochschulen gleichzeitig eingeschrieben sein darf, aber für jede Regel gibt es ja immer auch Ausnahmen.

Hallo Seyda, ich persönlich finde es schwierig zwei Studiengänge zeitgleich zu absolvieren. Du würdest wohl zeitlich sehr ins Straucheln kommen. Durch die Modularisierung der Studiengänge können sich Pflichtveranstaltungen überschneiden. Zudem musst du ggf. dein Leben mit einem Nebenjob finanzieren...

Schau dir die Studienpläne und Studienordnungen beider Studiengänge (auf den homepages der Unis) an und entscheide, ob du es zeitlich schaffst.

Und vergiß dabei nicht, dass das Selbststudium/ Vorbereitung über den Besuch der Veranstaltungen hinaus zusätzliche Zeit erfordert.

Wenn dein Ziel besipielsweise darin liegt bei einer Migrationsberatung zu arbeiten, so kannst du dies auch nur mit einem der Studiengänge erreichen. Im Master kann man sich spezialisieren- z.B. an der Uni Münster (die Ritter empfohlen hat).

Theoretisch, wenn du beide Hochschulen den Fall darlegst und erklärst, wäre es eventuell denkbar, dass sie dich das machen lassen.

Praktisch kannst es gleich bleiben lassen. Doppelstudium klappt eigentlich nur an einer Uni für beide Studiengänge.

Selbst wenn du die Anmeldung geregelt bekämst, kannst du dir nie sicher sein, ob du nicht gleichzeitig an beiden Hochschulen Pflichtveranstaltungen hättest.

Natürlich kannst du das. Zwei Studiengänge gleichzeitig zu belegen ist in Deutschland zwar nicht die Regel, aber auch nicht so selten.

Was möchtest Du wissen?