Struktur und Funktion Blatt Aufbau?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat Thyllakoide (2 Sorten) und Chlorophyll sowie Carotinoide als Antennenkomplexe.

Chlorophyll bestehet aus einer fettlöslichen Phytolkette, die das Molekül in der Membran verankert und aus einem wasserlöslichem Porphyrinringsystem, was die grüne Farbe macht, da es sehr viele konjugierte Doppelbindungen hat.Insgesamt ist Chlorophyll also amphiphil und als ganzes nur fettlöslich, deshalb auch ein Plastiden und kein Vakuolenfarbstoff. In der Mitte ist ein zentrales Magnesium (ohne das wäre Chlorophyll bräunliches Phaeophytin)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Biologiestudium, Schwerpunkt Ökologie und Spinnentiere

Was möchtest Du wissen?