Stromvertrag fristlos gekündigt, welche Möglichkeiten haben wir?

4 Antworten

Wenn die offenen Posten bezahlt sind, kann der Gerichtsvollzieher einfach wieder gehen. Weist ihm die Zahlung nach und er wird ohne irgendwelche weiteren Maßnahmen wieder gehen.

Durch die fristlose Kündigung fallt ihr erstmal in die Grundversorgung. Natürlich müsst ihr auch diese Rechnungen bezahlen.

Im jetzigen Augenblick wäre es wohl das Sinnvollste, mit dem Gerichtsvollzieher Kontakt aufzunehmen, ihm mitzuteilen, dass alle offenen Posten bezahlt sind und ihr ihm dafür auch die Belege vorweisen könnt.
Damit sollte dieser sich zufrieden geben.

Hi,

ich würde dir jetzt empfehlen, den EVU und den Gerichtsvollzieher über die vollständige Zahlung zu informieren. Den Kontoauszug als Beweis nicht vergessen. Der EVU wird den GV nach Geldeingang zurückpfeifen, und die Stromsperre wegen Nichtzahlung beim Netz ebenfalls stornieren. 

Es wird also zu keiner Sperre kommen. Du solltest dennoch die Beleg bereithalten, falls der Sperrkassierer zwischenzeitlich kommen sollte. 

Normalerweise können die Energieversorger die Sperre innerhalb von 24-48 Std. stoppen. Bis zum 04.11. sollte das definitiv erledigt sein. - Du kannst Nachts also wieder beruhigt schlafen. :-)

Ein Gesetz, das es keine Stromabschaltung geben darf oder das zu verschieben gibt es nicht. Im Gegenteil, der EVU darf ab einem Rückstand von 100 Eur die Sperre durch den Netzbetreiber veranlassen. - Es ist schließlich keinem Unternehmen zuzumuten kostenlose Ware (Strom) zu liefern, wenn deren Beschaffung Geld kostet. Nur weil der Endkunde/Verbraucher nicht zahlen kann oder will.

Wenn der GV auftaucht, könnt Ihr ja belegen, dass alle offenen Rechnungen bezahlt sind. Ruf ihn doch einfach mal an und kläre das mit ihm vorab.

Stromnachzahlung bei Vattenfall

Ich habe zum Ende letzten Jahres bei meinem Stromversorger gekündigt und jetzt wird noch eine Monatsrate von mit gefordert. Ich bin etwas irritiert, da ich mir sicher war, dass ich den Strom immer im Voraus bezahlt habe. Laut Google wird der Strom auch im Voraus bezahlt.

Wer hat Erfahrungen damit und kann mir Informationen geben?

...zur Frage

Strom ohne Vorwarnung gesperrt wegen Vormieter. Selber nicht angemeldet.

Guten Tag,

ich hab da einen Fehler gemacht.

Ich bin in meine erste eigene Wohnung gezogen, wo ich wegen niedrigen Ausbildungsgehalt vom Jobcenter unterstützt werde.

Beim Jobcenter musste ich eine Menge Papierkrams erledigen und ich fragte nochmal, ob ich mich um sonst noch etwas kümmern müsste, aber schien alles in Ordnung.

Ich wusste leider nicht, dass ich mir einen Stromanschluss anmelden musste, da halt auch immer welches da war.

Jetzt, nach ca. 9 Monaten wurde der Strom von Seitens EON gesperrt ohne Vorwarnung oder ähnliches. Ist dies rechtlich gesehen ok?

Bei einem Gespräch bei den örtlichen Stadtwerken wurde mir gesagt, dass ich hätte nichts tun können. Der Vormieter wurde durch eine Zwangsräumung rausgeschmissen, wobei er nicht anwesend war und sich seit fast einem Jahr nicht meldete (Keine Miete, DSL Vertrag usw. bezahlt).

Die Frau von den Stadtwerken sagte mir, ich hätte mich auch nicht anmelden können, solange der Vertrag vom Vormieter liefe. Ich solle mich bei EON für eine entsperrung melden.

Die EON sagte mir, ich solle einfach einen neuen Stromanschluss bei den Stadtwerken anmelden, die würden denn den Auftrag zur entsperrung rausgeben.

Bissher ist aber noch nichts geschehen und die Stadtwerke sagten, der Auftrag sei raus. Und ich sitze hier Tage lang ohne Strom.

Ist diese Sperre ohne Vorwarnung von der EON rechtlich gesehen ok? Kann ich irgendetwas tun?

Ich danke im Vorraus.

...zur Frage

ich hatte heut einen anruf vom stromanbieter und bin drauf eingegangen, jetzt weiß ich nicht wie ich das rückgängig machen kann?

...zur Frage

EVD Energieversorgung Deutschland GmbH --- Stromanbieter Ökostrom

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der EVD Energieversorgung Deutschland GmbH gemacht? Denn wir wollen auch den Anbieter wechseln und finden nichts zur EVD im Netz. Homepage ist www.ev-d.de, hört sich auf den ersten Blick alles gut an... Danke schonmal für die Rückmeldung!

...zur Frage

Erfahrung mit Yellowstrom oder e wie einfach...

Ich habe bisher meinen Strom von EON bezogen und überlege zu wechseln. Hat jemand Erfahrung mit Yellowstrom oder E wie einfach? War der Wehsel Problemlos? und vor allem: Spart man wirklich Geld dabei? Vielen Dank schon mal P:S: Wir sind ein 3Personenhaushalt und ich soll bei der EON demnächst 122 Euro bezahlen. Das ist doch Wucher

...zur Frage

Definition für Entropie?

In Thermodymnamik behandeln wir gerade die Entropie. Das Ausrechnen ist kein Problem, doch ich kann mir genau nichts darunter vorstellen. Hat jemand also eine gute Definition? Bitte nicht "Unordnung"! :) Danke! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?