Stromversorgung über Autobatterie?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

dein ansatz ist schon mal sehr lobenswert. die frage die sich mir stellt ist, sind radio und lampe direkt für den betrieb mit 12 volt ausgegt? wenn nein, soll noch mehr dabei komemn?

wir haben vor ein paar jahren mal ein ferienhaus mit einer kleinen solaranlage versehen. zwei gute panele plus einen dicken wechselrichter und zwei große solarakkus (110 Ah bei je 12 volt in reihe verschaltet zu 24 volt.

das system reicht bislang aus für Toaster, föhn, licht, tv, radio, bohrmaschine und den üblichen kleinkram wie handyladen etc...

ich würde dir auf jeden fall empfehlen, dass du dir je nach dem wie viel energie du brauchst ein oder 2 große solarpanle besorgst und einen entsprechenden solarladeregler. den kannst du dann parallel zu deinem wechselrichter (oder deinen 12 volt verbrauchern) an die batterie anschließen...

noch ein kleiner hinweis am rande. wenn du noch keine hardware hast, empfielt sich auf jeden fall über 24 volt nachzudenken. die leitungsverluste sind nur ein viertel einer vergleichbar großen 12 volt anlage.

lg, Anna

kleine Solaranlage, wobei Autobatterien dafür auch nicht optimal sind, es gibt spezielle für solche Anlagen. Als Radio könntest du auch ein Autoradio verwenden, dann brauchst du keine 230V. Beleuchtung würde ich sowieso für 12V auslegen. Und falls du doch 230V brauchst gibt es entsprechende Spannungswandler. Eine von vielen Berechnungsseiten: http://www.solarshop.net/solaranlagenberechnung.php

Es gibt Wechselrichter, mit denen du aus den 12V von der Autobatterie 230V machen kannst (z.B. der hier: http://www.amazon.de/VOLTRONIC%C2%AE-MOD-SINUS-Spannungswandler-Varianten/dp/B00FMW0YOI/ref=sr_1_3/277-8718303-7878247)

Der lässt sich einfach an der 12V Steckdose vom Auto anschließen. Denk aber dran, dass das Auto vielleicht nicht mehr anspringt, wenn du die Batterie zu sehr leer machst.

Die größere Variante davon lässt sich direkt an die Pole einer Autobatterie anschließen. Du könntest also eine eigenständige Autobatterie nehmen, bei der es nicht schlimm ist, wenn sie leer wird.

Um dir mal einen Überblick zu geben, was alles direkt an 12V der Autoatterie betrieben werden kann, schau dir das mal an:

http://www.dx.com/de/s/LED+12V

OK, das kommt alles aus China, aber gerade bei 12V hast du da keine Sicherheitsprobleme.

Und Radio? Waruim nicht ein gutes altes Kofferradio? das läuft dann auch mit 12V-Netzteil viel energiesparender, sodass es auch ein längerer Abend werden darf, ohne dass die Batterie gleich leer ist

brauchst eben eine große batterie die du zu haus auflädst und alle verbraucher in 12 Volt ausführung.so brauchst keine zusatzgeräte

Du kaufst dir ein Autoradio und eine LED-Lampe, die ebenfalls mit 12V betrieben wird. Beides schliesst du an die Batterie an. Fertig.

Ich glaube für so etwas brauchst Du zusätzlich einen Wechselrichter.

Schon mal an ein kleines solarpanel gedacht ;) rattert nicht und muss auch nicht geladen werden wie ne batterie 

wollyuno 02.05.2016, 14:49

vor allem nachts rattert es nicht da kommt überhaupt kein strom raus.vor allem wenn er eine lampe braucht so wie es in der frage steht

0

es gibt solarlampen und auch solarmodule, mit denen du ein radio betreiben kannst..

GanNo0815 02.05.2016, 10:29

Habe schon eine Lampe die sich über ein kleines Modul auflädt. Hab bisher aber leider noch keine gefunden die wirklich Hell ist.

0

SolarZellen .. ganz klar .. 

Was möchtest Du wissen?