Ist ein "Stromschlag" 9 Volt Batterie, rund 6 mA, gefährlich?

8 Antworten

1) Der Körper hat einen weitaus größeren Widerstand als 500R. Du kannst eher mit 10k rechnen.

2) Gehen wir mal von einer Durchflussspannung der LED von 2V aus, dann fällt über dem 470R eine Spannung von 7V ab. Das ergibt einen maximalen Strom von etwa 15mA durch die LED. Gehen wir desweiteren von einer unterirdischen Stromverstärkung des Transistors von 50 aus, so liegt der Strom, der durch deinen Körper floss bei maximal 0,3mA. Dieser Wert ist dennoch unrealistisch, da 1). Die LED war dabei sicher nicht so hell, wie ohne deinem Körper dazwischen.

3) Passieren tut da nichts, mach dir keine Sorgen. Es handelt sich dabei um Gleichstrom, der bei dieser Intensität und Dauer keine Schäden hinterlässt.

6mA können deine Muskeln verkrampfen und du kannst evtl. nicht mehr selber loslassen. (Hatte ich letztens erst auf der Arbeit einen Kurs drüber :D)

LG

Vielleicht liest du entweder die ganze Frage, oder den Stoff, den du gelernt hast, nochmal genau durch... Bei 9 Volt krampft nix, das spürst du nichtmal - ausser vielleicht als kribbeln auf der Zunge...

0

@ xGeTReKtx

Bei einer 9V Batterie...???

Muskeln verkrampfen...nicht mehr loslassen...bei einer 9V Batterie?

Schätze Du mußt den Kurs nochmal wiederholen,aber diesmal besser aufpassen.

0

Stromschlag zwischen Handyladekabel (USB-c) und Fitnessuhr?

Meine Freundin lag auf den USB-c Ladekabel (direkter Hautkontakt) und Ich hatte eine Fitnessuhr (wird mit einer Fläche geladen, welche meine Haut direkt berührt) an. Als wir uns berührten, bekamen wir einen Stromschlag (keine schmerzen, allerdings hat sich es komisch angefühlt - wie eine längere Handyvibration). Habe beim Kardiologen (Herzarzt) angerufen, und es hieß, dass die Spannung von 5V unbedenklich ist. Wie der Stromschlag jedoch zu Stande kam, konnte er sich nicht erklären. Deshalb die Frage:

Kann sich jemand erklären, wodurch der Stromschlag kam?

PS: Ladekabel war an einen relativ neuen Anker Adapter (5V, 2,3A):

Anker 36W 5V / 7.2A 4 Port USB Ladegerät Wand Ladeadapter mit PowerIQ Technologie Wall Charger für iPhone iPad Tablet Samsung Galaxy, HTC, Sony, LG, Nexus,Motorola und usw (Schwarz)

und Fitnessuhr ist von Samsung Gear Fit2

...zur Frage

Ich habe einen Stromschlag aus der Steckdose bekommen?

Ich habe einen Stromschlag bekommen aber es hat nur mein kleiner Finger gekribbelt und ich hab ihn sofort weggezogen, fi und Sicherung für die Kabel sind bei nicht ausgelöst. Frage ist ob das ungefährlich ist, weil ich mich absolut normal fühle und es schon 24 h her ist. Es hat sich nur angefühlt als ob mein diese Kaugummi schocker, die es auf der Kirmes gibt angepackt hat. Ich war jetzt nicht beim Arzt, weil ich keine Zeit dafür hab.

...zur Frage

9V Batterie auf 9000V erhöhen möglich?

Wenn man vor einer Batterie ein 1k Ohm Widerstand anbindet und der dann wieder zur Batterie, entsteht dann nicht vor dem Widerstand 9V1.000 Ohm Spannung? Weil der Widerstand den Strom um das tausendfache drosselt.

Ich glaube ich habe da einen sehr großen Denkfehler.
Kann mir es jemand einfach erklären?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar

...zur Frage

Wie groß muss der Widerstand (Ohm)sein?

Tag zusammen,

Ich möchte 5 Rainbow LED 's in Reihe schalten und meine hat Batterie 9Volt und meine frage ist was für einen Widerstand muss ich verwenden also mit wie viel Ohm muss es sein

Ich bedank mich schonmal für die Antworten ;D

...zur Frage

Darlington Schaltung?

Wenn bei der Darlington Schaltung beim ersten Transistor eine Spannung von 0,7 Volt an der Basis anliegt schaltet er durch, dann kommt doch die 4,5 Volt oder was auch immer von der Batterie an die Basis des zweiten Transistors. Das ist doch dann zu hoch und er müsste kaputt gehen oder?

...zur Frage

Transistor Polung?

Transistor Polung?

Warum wird überall erklärt, dass an dem mittlerem Beinchen eines Transistors die Basis ist (ob pnp oder npn)?jedoch bei meinem C945 ist die Basis auf dem rechten Beinchen und nicht am mittlerem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?