String-Tanga - was kann ich gegen dieses unangenehme Gefühl beim tragen tun?

22 Antworten

viel machen wirst du da nicht können, einfach tragen und hoffen, dass du dich daran gewöhnst und irgendwann spürst du den gar nicht mehr! hat bei mir eigentlich funktioniert; außer beim ein oder anderen, der einfach immer unangenehm ist. vielleicht hat das auch was mit dem schnitt zu tun, versuch doch mal einen String, der etwas anders geschnitten ist.

Hm, mich stören sie gar nicht, im Gegenteil - wenn ich mal einen normalen "Slip" anziehe (kann aus gewissen Gründen mal stattfinden *g), zieht und zuppelt es überall. Und die sichtbaren Abdrücke unter der Hose mag ich auch nicht.

Ich denke, die Strings werden dir dann wohl eine Nummer zu eng sein? Oder es ist bei einigen tatsächlich Gewöhungssache...

Ich finde Strings jedenfalls unheimlich sexy. Sie betonen sehr schön den Knackpo und das "Dreieck" :)

genau!

0

Wenn der String drückt oder kneift,dann vermute ich,das Du eventuell Dir eine Nummer grösser kaufen solltest. Ansonsten ist es eine reine Gewöhnungssache. Ich trage Sie schon seut fast 2 Jahre und bin vollends zufrieden,allein der Tragekomfort ergibt bei mir eine glatte 1 .

Schick mir den guten Teil... nurweghierbevorichkloppekrieg'

Es muß nicht immer die mit dem Schnürchen sein. Meine Frau trägt sehr schöne aus Spitze, mit einem etwas breiteren Bändchen, die sind bequemer und genauso süß. Seufz

Immer wieder frage ich mich, wem alles wollen die werten Damen ihren String zeigen, ich denke, das könnte doch nur ihr Mann oder Freund sein, oder laufen sie auf der Straße herum´, mit `nem Schild am Kopf, auf dem draufsteht: Hier, schaut her, ich habe ein String an!

Dir fehlt bestimmt etwas Aufklärung ;-)) warum denn zeigen? Er ist bequem, man hat weniger Wäsche in der Maschine, er trocknet schnell, und das Wichtigste, der Hauptgrund warum Frau ihn trägt: es zeichnet sich nichts unter Hosen ab! Das schaut einfach nur dämlich aus, wenn sich unter einer Hose ein Riesenschlüpfer abzeichnet!

und zeigen kann ich ihn jeden, der mich so sieht, Mann, Kinder, Arzt, Masseur usw... wenn "frau" es denn tragen kann, schaut das sehr ästhetisch aus, auf jeden Fall schöner als diese Riesenteile ...igittt...

3
@gutefee

Bin ganz deiner Meinung, gutefee. Frau fühlt sich dadurch auch irgendwie sexy... ich zumindest ;-)

0
@user1175

Das ist aber äußerst unhygienisch, dann lieber die Liebestöter in der kalten Zeit, als chronische Blasenentzündung. Der Sexy-Wahn muß ja gefördert werden, das machen die Ritzenputzerfabrikanten ganz geschickt!

0
@Szintilator

Räusperle, weshalb unhygienisch?

Und eine Blasenentzündung bekommt man nicht einfach, weil man einen String trägt, Szintilator.

Die meisten Frauen holen sich die Bakterien nach dem GV weg... daher: möglichst schnell danach auf die Toi gehen.

Ein normaler Slip wird wohl kaum viel mehr wärmen als ein Baumwollstring.

Und ich spreche hier nicht von den Mädels, die ´ne Hüftjeans tragen, wo hinten meterweit was rausschaut und die Nieren freiliegen.

Ich habe bisher in meinem langen Leben nur 1 BE gehabt - und zwar nach dem GV. Eine sog. "Flitterwochenzystitis". Never again, please! ;-)

0
@user1175

@Szintilator, stimmt was Minax schreibt, und die Blase ist doch bedeckt ;-) und wenn sich durch die Kälte unterm Minirock die Blase entzündet, dann nicht wegen dem String, da genügt auch ein normaler Slip... sonst stimmt das was Minax schreibt ...

0

Was möchtest Du wissen?