Stretchstoff ohne stretchgarn, geht das?

5 Antworten

Es gibt kein spezielles dehnbares Nähgarn. Wenn es sich um einenStrickstoff, Shirt-Stoff oder SwettStoff handelt, verwendet man für Säume normales Polyestergarn un eine Zwillingsnadel. Schau Dir Shirts an, Saum und Ärmelsäume haben immer eine Doppelnaht, die au der Rückseit ein Zick-Zackmuster hat. Alle anderen Nähte dehnen den Stoff und der Sam wird wellig. Normale Nähe zum Zusammennahen der Teile können mi einm schmal eingestellten Zick-Zak oder Strecht-Stich genäht werden.

Es gibt eigendlich nahezu kein spezielles Stretchnähgarn, allenfalls Gummifaden und der ist quasi nur zum einkräuseln da, also ja du kannst das mit normalem Garn nähen. Ich hab bisher immer und für alles normales Garn genommen und es ist noch keine Naht später gerissen, auch Industrie wird nur mit normalem Polyesterfaden gearbeitet.. Du musst halt unbedingt einen dehnbaren Stich nehmen, das kann schon ein einfacher Zick-Zack-Stich sein, oder was deine Maschine noch so an dehnbaren Stiches hat. Eine Stretchnadel wäre schon sinnvoll, da diese eine Kugelspitze hat und keine scharfe Spitze, durch die scharfe Spitze wird der Stoff eingeschnitten und es können sich in dehnbaren Stoffen Laufmaschen bilden. Versuchen kannst du es natürlich, kannst ja auch Glück haben.

@Dailymail hat es auf den Punkt gebracht.

Du solltest eine spezielle Nadel verwenden, um das Gewebe nicht zu zerstören. Es reicht völlig aus, normales Nähgarn zu verwenden, nur der Stich muss elastisch sein. Also: Zickzack oder ein anderer Stich, der für Stretch verwendet werden kann (hängt von deiner Maschine ab, guck doch mal in der Beschreibung).

Fell/Pelz nähen- welche Nadel?Tipps zum nähen?

Hallo, ich habe Echt Fellreste von Kaninchen und möchte mir ein Stirnband nähen. Ich habe keine Nähmaschienen und will es per Hand machen, brauche ich eine spezielle Nadel oder funktioniert eine ganz normale Nähnadel.

Und braucht man spezielles Garn/Faden? Habt ihr sonst Tipps dazu?

(PS. ich habe kein Tier ermordet. Habe die Fellreste von meiner Oma)

...zur Frage

Nähmaschine, nadel steckt fest

hey:) meine freundin und ich nähen gerade aber plötzlich ist die nadel stecken geblieben... es liegt nicht am stoff und auch nicht am faden, haben alles entfernt und auch oft das rad rechts gedreht aber die nadel bewegt sich nicht. man kann sehen dass sie nicht festhängt, sie geht bis kurz über die spule! wir brauchen schnell eine antwort! wäre echt toll wenn ihr uns tipps geben könntet :) danke schonmal!

...zur Frage

Häkeln nach Anleitung, aber welche Garnstärke?

Hallo, ich möchte kleine Tiere häkeln und habe mir jetzt 2 echt schöne Bücher gekauft, aber leider weiß ich nicht wirklich was ich da für eine Garnstärke nehmen soll. In den Büchern steht immer nur die Häkelnadelstärke, ist das dann parallel auch die Dicke vom Garn???? Aber beim Garn steht ja sehr oft 5-6, also 2 bzw. 3 Nadelstärken, was sollte ich dann nehmen?

...zur Frage

Pumphosen und andere Sachen nähen für Baby?

Hey ihr lieben !

Ich würde gerne meine Nähmaschine mal wieder benutzen. Und würde gerne für meinen Sohn eine Pumphose oder Mütze nähen. Anleitung und alles habe ich schon. Leider weiß ich nicht welches Garn am besten ist und welche Nadel ich dafür verwenden muss damit sich nichts löst oder verheddert beim nähen.
Stoff - JERSEY

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?