Wie kann ich einen elastischen Stoff auf einen nicht elastischen Stoff aufnähen?

2 Antworten

Helfen könnte es, den Stretch-Stoff zuvor mit Vlies zum Applizieren zu behandeln. Der ist eigentlich nur zum "kleben", auf dünnem Trägerpapier. Also mit Klebeseite vorsichtig auf linke Stoffseite aufbügeln, kurz abkühlen lassen, Papier abziehen und Stretch-Applikation auf die richtige Stelle des anderen Stoffes legen, wieder bügeln und dann am besten die Appli rundherum absteppen, entweder akurat im engen ickzack oder lässig mit geraden Stichen. Bügeln allein hält Waschen nicht aus! Aber mit dem Bügelvlies für Applikationen verutscht zumindest der Stretchstoff nicht mehr!

Wenn deine Maschine einen Teflon-Fuß hat, versuch's doch mal mit dem, da gleitet der Stoff besser.

Ansonsten kannst du den elastischen Stoff auf ein (unelastisches) Vlies aufbügeln. Dann sollte sich das nicht mehr verschieben.

Was möchtest Du wissen?