Stress mit Azubi und Kollegin?

8 Antworten

Bitte sprich mit deinem Chef über die Situation. Er soll euch alle zu einem gemeinsamen Gespräch an einen Tisch holen, damit eine Lösung zur Verbesserung des Betriebsklimas gefunden werden kann. Wenn dein Chef sich da raushalten möchte, habt ihr doch sicher noch einen Stellvertreter, der einspringen kann. Alle können vor so einem Zickenkrieg nicht die Augen verschließen und dürfen sowas auch nicht.

Der Azubi ist klar im Recht, aber heutzutage zählt leider das was der Azubi sagt nicht. Das ist halt das Problem. Die Vorgesetzten denken, sie wären in der Lage dazu, Azubis schlecht zu machen, weil sie diese nicht als Gleichgesinnte sehen, was ich jedoch schwachsinnig finde, weil der Azubi ja auch seinen guten Wert in die Ausbildung einbringt und frischen Wind mitbringt in das Arbeitsleben.

Festangestellte nutzen oft auch nur die Möglichkeiten aus, um Azubi runterzumachen, das weiß ich noch aus meiner Zeit als Azubi.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was heißt im Recht zum Fehlen? Beide haben eine AUB vorgebracht. Wenn eine bestimmte Kollegin immer wieder blöde Sprüche bringt und provoziert, hätte diese vielleicht mal eine Abmahnung verdient. Dass sich der Chef raus hält, geht gar nicht. Es ist seine Praxis und er hat dafür zu sorgen, dass es bei seinen Kollegen nicht eskaliert oder eine Kollegin Narrenfreiheit hat.

Geh zum Chef und bitte ihn das Arbeitsklima wieder herzustellen und merke an, dass du es nicht in Ordnung findest wie mit der Auszubildenden umgegangen wird.

Das würde ja Selbstkritik beinhalten...

0
@ErsterSchnee

Nein wieso? Der Chef muss ja erstmal was davon erfahren oder wie meinst du das?

0
@Acidbrain

Wenn die eine Kollegin die Azubine immer runtermacht und vor anderen schlecht von ihr spricht, müssen die anderen es ja mindestens schweigend dulden.

Wenn sie jetzt also beim Chef anmerkt, dass es nicht in Ordnung ist, wie mit der Azubine umgegangen wird, ist das ja Kritik an ALLEN Angestellten, weil keiner dem Einhalt gebietet und jeder es hinnimmt.

0
@ErsterSchnee

Muss man ja nicht extra erwähnen, aber schlussendlich ist es ja so also soll der Chef auch ein Machtwort sprechen.

0

Der Chef sollte mal Chef sein und ein Machtwort sprechen...

euer Verhalten geht unter Kollegen gar nicht

Was möchtest Du wissen?