Streit in der Familie, Kontaktverbot?

7 Antworten

Du solltest dich nicht entscheiden müssen. Das kann deine Mutter nicht von dir verlangen. Ein Kind/Heranwachsender kann nie genug Menschen in seinem Leben habe, von denen es geliebt wird.

Deine Mutter denkt, dass du damit Zustimmung für die Gegenseite zeigst. Du wirst ihr erklären müssen, dass du neutral bist, solange sie deine Mutter nicht schlecht machen. Denn umgekehrt kann niemand erwarten, dass man in deiner Gegenward deine Mutter beleidigen darf.

Es ist gut, dass du nicht gelogen hast. Trotzdem solltest du nicht mehr erzählen, als nötig ist. Jedes deiner Worte wird auf der Goldwaage landen. Somit ist es nicht schwer, "was Falsches" zu sagen und plötzlich mitten im Kriegsgebiet zu landen.

Hallo blumenstab

Da du offensichtlich schon vor einem Jahr 21 warst hat deine Mutter nicht das geringste Recht dir den Kontakt zu weiteren Verwandten zu verbieten du bist volljährig und darfst allein und ohne jegliche Einschränkung bestimmen mit wem du dich triffst.

Selbst ein Jugendlicher könnte in so einem Fall unter gewissen Umständen Rechtsmittel gegen ein Kontaktverbot einsetzen bei einem Erwachsenen ist sämtliche Entscheidungsbefugnis seitens der Eltern erloschen.

Sag deiner Mutter direkt dass es ihr Streit und nicht dein Streit ist und dass du dich egal was sie davon hält fortan neutral in dieser Sache verhalten wirst und sag ihr ebenfalls dass du ihr keine Rechenschaft schuldig bist wann du dich wo mit welchem deiner Verwandten triffst.

LG

Darkmalvet

Woher ich das weiß:Hobby – Disclaimer: Meine Antwoten stellen keine Rechtsberatung dar

Sag Deiner Mutter in einem ruhigen Ton, dass Du Dir den Kontakt nicht verbieten lässt! Sag ihr, wenn sie es Dir nicht erlaubt, wirst Du eben heimlich Deine Verwandten sehen - ob es das ist, was sie will! Es darf sich jeder zerstreiten mit wem er will, aber keiner kann einen Kontakt verbieten. (Außer das Gericht)

Bitte sie, dich aus ihren Streitereien raus zu halten und sich fair zu verhalten. Der Kontakt zu deiner Familie ist wichtig und darf dir nicht einfach untersagt werden, nur weil sie sich nicht verstehen. Sag ihr dass du sie natürlich auch nicht verlieren willst aber sie dich in eine sehr schwierige Lage bringt.

Nett gesagt... Anders gesagt, geht so ein Verhalten gar nicht und sie benimmt sich wie ein kleines Kind

Was möchtest Du wissen?