"strahlt" ein computer?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 

Bestimmt. Jedes elektrische Gerät strahlt. Nur ich würde es nicht so übertreiben. Du hast bestimmt auch einen Wlan router. Der strahlt Wlan-Strahlen O_O xDD. Ich würde aber sagen, das ein Computer deutlich weniger strahlt als ein Handy. Und somit auch ungefährlicher ist. (aber auch ein Hady strahlt sehr sehr sehr wenig uns ist ungefährlich)

ok, danke, aber strahlt eigentlich ein toaster auch, dann wird ja unser essen bestrahlt?;)

0
@grossemaus1234

naja vielleicht ein bisschen xD Ich würde sagen das dann nicht der Toaster oder so schuld ist, sondern die Elektronen/Strom, oder elektromagnetische Wellen. Aber naja ein Toaster ist ein fieses Beispiel :D:D Ich könnte jetzt aber auch sagen das der Toaster dein Brot mit Wärmeenergie bestrahlt, die bewirk, das viele Moleküle im Toast oxidieren, und du dieses Produkt dann mit isst ;D

0

Ein Computer strahlt genauso wie ein Handy.

Jedoch kommt es vor allem auf die Art des Computers an, da z.B. ein Laptop schlimmer ist als ein herkömmlicher (unter anderem auch, weil dieser weiter weg von dir ist als der Laptop auf deinem Schoß). Aber um diese Strahlung musst du dir kaum Sorgen machen. W-LAN dagegen ist gefährlich! Weil große Datenmengen über gepulste Strahlung quer durchs Haus geschickt werden. Diese hat in etwa die Intensität einer Mikrowelle. Und du würdest deinen Kopf ja auch nicht in so ein Ding reinlegen!

Ein PC gibt wohl sehr viel weniger ab, weil er wenig bis gar nicht senden muss. Bei beiden Geräten sollte man allerdings beachten, dass der Energiegehalt der Strahlen um ein vielfaches geringer als schnödes Sonnenlicht ist.

danke, das heißt das beim versenden von e-mails der pc mehr strahlt, als beim schreiben auf gutefrage.net?;)

0
@grossemaus1234

Nein, es kommt auch darauf an, woher du dein Internet hast.

Wenn es aus dem W-Lan kommt strahlt es immer, wenn etwas übertragen wird, also auch, wenn du eine neue Seite aufrufst oder ähnliches.

Wenn du an der Buchse hängst fällt das auch weg. Ein elektronisches Gerät gibt aber immer ein wenig Strahlung ab.

Aber wie gesagt: In ungefährlichen Dosen.

0
@grossemaus1234

Das sendet ständig, sonst hättest du ja kein Internet. Anders als das Handy hat das W-Lan aber auch eine viel geringere Reichweite.

0

Narcos auf Kinox ohne Untertitel?

Ich guck auf Kinox die Serie Narcos über den ersten Stream, da ist es aber ohne Untertitel, weiß einer ob die noch kommen oder wie ich die an mache? Bin folge 1

...zur Frage

Wie viel Gramm Tabak ist in einer Zigarette?

frage steht oben :)

schonmal danke für die antwort..

...zur Frage

Strahlt mein Laptop WLanStrahlen wenn ich ihn herunterfahre?

Hey, ich habe einen Laptop von acer mit kabellosem WLan. Weil die WLan strahlen ja so gefährlich sind schalte ich mein Handy usw. in der Nacht immer aus. Reicht es wenn ich meinen Laptop herunterfahre oder strahlt er dann trotzdem irgentwie? Danke für Hilfreiche Antworten LG Milena

...zur Frage

Erzeugt ein Samsung LED Fernseher hohe Strahlung?

Erzeugt ein Samsung LED Fernseher(Flachbildschirm) hohe Strahlung im Vergleich zu anderen Flachbildschirm Geräten?Und wenn ja, wie schädlich ist diese Strahlung wenn man den Fernseher täglich ca. 12 Stunden nutzt?

...zur Frage

Wlan router im Zimmer gefährlich?

Ich habe einen Wlan router in meinem Zimmer stehen in dem ich denkbar viel Zeit verbringe. Das auch noch ziemlich nahe an meinem Bett (nur dort ist ein Anschluss). Ist das gesundheitsgefährdend? Womit lässt sich die Strahlung vergleichen? Lässt sich die Strahlung bzw. Leistung drosseln, durch Alufolie oder sowas? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Wieviel Gramm Kochsalz löst sich in 100 mL Wasser auf?

Habt ihr vielleicht eine Idee, wieviel Kochsalz es sein könnte? Das wäre sehr sehr nett. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?