Strafe für Menschen aussetzen an einer Autobahnraststätte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Strafrechtlich keine. Dein Auto ist Rechtlich gesehen wie deine Wohnung. Nur du bestimmst, wer dies betreten darf.

Das mit dem Schadenersatz kann passieren, das lohnt sich aber nur, wenn derjenige dadurch wichtige termine verpasst.

Nun, ich könnte mir vorstellen, dass du auf Schadenersatz verklagt werden könntest, wenn er durch deine Schuld für seine Weiterreise finanzielle Aufwändungen hat.

Und die feine englische ist es sowieso nicht.

Die Strafe ist dann das du diesen Freund nicht mehr hast. Ansonsten gibt es wohl keine Strafe für so etwas.

Ob dich dein Freund dann noch mag?? Naja, sag, dass du kein Bock darauf hast

PS: Wäre lustig für versteckte Kamera

Dann sag es gleich und setz ihn nicht irgendwo aus!

die situation ist dann doch komplizierter ;)

0
@drkralle

Das steht aber nicht da und man kann nur das beantworten, was gefragt wird.Allerdings ist es reichlich unfair, jemanden zuerst mit zu nehmen und dann an einer Raststätte die Biege zu machen.Man klärt ja vorher ab, ob man jemanden mitnehmen kann oder nicht und wenn man das nicht will, lehnt man halt ab.

0

Was möchtest Du wissen?