Strafe bei Betretung eines Supermarktes trotz Hausverbot?

7 Antworten

Hin wie her du hast dort Hausverbot. Wie es dazu kam ist leider nicht entscheidend. Betrittst du den Laden trotzdem begehst du Hausfriedensbruch. Das ist leider so. Was du versuchen kannst ist mit dem Filialleiter noch einmal zu sprechen. Erkläre ihm in höflichem Ton ,das alles ein Missverständnis war. Schmier ihm auch ein wenig Honig ums Maul. Das du immer gerne dort eingekauft hast und so weiter. Und das es dir leid tut das es zu so einem Missverständniss gekommen ist. Bitte ihn dann das Hausverbot aufzuheben. Tut er das ist alles ok. Macht er es nicht darfst du den Laden wirklich nicht mehr betreten. Davon abgesehen gelten die meisten Hausverbote 1oder2jahre es ist also nicht für immer. Es sei denn du hast Hausverbot auf Lebenszeit das wäre jedoch eher ungewöhnlich. Also wie gesagt immer schön freundlich bleiben!😎

https://de.wikipedia.org/wiki/Hausverbot

Wichtige Ausnahme sind Geschäftsräume, die für den allgemeinen
Publikumsverkehr geöffnet sind. Hier ist ein willkürlicher Ausschluss
einzelner Personen nicht möglich, da er in das mittelbar auf das
Zivilrecht einwirkende allgemeine Persönlichkeitsrecht und den Gleichheitsgrundsatz eingreift. Ein Hausverbot muss in diesem Fall daher einen sachlichen Grund haben...

Ein Verstoß... kann mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft werden (§ 123 StGB).

Das ist Hausriedensbruch, über die Strafe entscheidet der Richter.

Auch wenn es ärgerlich für dich ist: Der Besitzer braucht keinen "Grund" er hat das Hausrecht und entscheidet wen er reinlässt und wen nicht.

Mögliche Strafen? Tauchen in verbotenem See?

Hiho,

was für eine Strafe kann man erwarten, wenn man in einem verbotenem Steinbruchsee tauchen geht. Man darf das Gelände nicht betreten... Und nein, ich plane keine Aktion! Ich bin anständig ;)

LG und danke

...zur Frage

Diebstahl kumpel wurde Zu unrecht beschuldigt

Hey, eine Frage :)

Ein Kumpel wurde gestern in einem Supermarkt zu Unrecht beschuldigt. Er war einkaufen, und seine Sachen, die er gekauft hat, bezahlt. Als er rausging, wurde er komischerweise von 2 Männern mitgenommen in den Hinterraum des Supermarktes, diese haben dann seine Taschen kontrolliert und es hat sich festgestellt, dass er nichts geklaut hat.

Was kann er nun tun?

...zur Frage

DOOFE VERKÄUFER!?

Hallo,

ich bräuchte vorab ein RAT, ich weiss nicht ob ich die VERKÄUFERIN zu unrecht Behandelt habe. VIELLEICHT denkt Ihr schon "gott hat der PROBLEME". ICH beschreibe der Situation: WER muss der BAND datzischen legen, der einer hinter mir oder ich?

Ich war einkaufen, legte meine Ware auf das waren Band da , / keine Ahnung was das heißt" Die Verkäuferin kassierte der hinter mir die Ware mit, ich sagte das ich nicht meinst! "Verkäuferin ja dann nächste mal Band dazischen legen. Ich sagte: Das hätte die Kundin hinter mir machen müssen! SIE nein sie! Ich wurde sauer und unhöflich, die andere Kundin "seien Sie nicht so unhöflich! "Ich drehte mich um und ging und habe laut gedacht! "du stück **!

Was sagt Ihr dazu?

Ich fühle mich ungerecht behandelt! Ich weiss aber auch das ich mein Teil dazu beigetragen habe.

...zur Frage

Strafen für betreten einer Baustelle?

Hallo , ich wollte mal fragen was man für strafen bekommt wenn man einfach auf eine Baustelle geht z.B wenn ein Haus gebaut wir und nur die wände stehen und keine Türen und mauern nichts drinne ist also so das man leicht rein gehen kann und auch sich im Haus bewegen kann und da dann z,B Fotos macht (ist ein Guter Raum (viel licht & eintöniger hintergrund)) oder ein video dreht wenn man da z.B Tanz ... also keine sachbeschädigung anrichtet .... Was würde es für eine strafe geben wenn man erwischt wird?

...zur Frage

Unschuldig Hausverbot im Schwimmbad?

Hallo liebe Community,

ich brauche dringend euren Rat. Folgende Situation ist passiert:

Ich war mit meiner Freundin heute schwimmen und haben uns Tageskarten gekauft. Danach sind wir uns umziehen gegangen und waren zusammen in einer Kabine. 10 Minuten später klopfen 2 Mitarbeiter an die Tür damit wir die Tür aufmachen sollen. Danach haben wir das gemacht und die meinten das wir Sex gehabt hätten. Wir waren schockiert natürlich und haben gesagt stimmt überhaupt nicht wer meint das? Dann hat das dort ein Putzmann bestätigt der nicht mal richtig Deutsch kann das er das beobachtet hätte, obwohl es eben nicht stimmt. Wir sollten uns dann wieder anziehen und haben Hausverbot bekommen für nichts. Das Geld haben wir auch nicht wieder bekommen. Zu meiner Frage, was kann ich jetzt am besten machen? Die haben unsere Personalausweise kopiert und meinten das wir Post in den nächsten Tagen bekommen werden.

  1. Dürfen die überhaupt ohne ein Beweis einfach unsere Personalausweise kopieren?
  2. Kann ich mein Geld bekommen?
  3. Kann ich vor Gericht damit gehen?
  4. Kann ich da nochmal hingehen und sagen das ich nicht will das sie Kopien von unseren Ausweisen haben und mein Geld wieder haben möchte, weil sie keine Beweise haben?
  5. Können die mir Hausverbot geben für ein Verstoß gegen die Regel, obwohl die Regel nirgendswo steht im Schwimmbad bzw. in den Kabinen?
  6. Müssen die uns nicht erstmal auch eine Verwarnung geben bevor wir Hausverbot kriegen?

Wir haben beim umziehen auch keine Geräusche oder ähnliches gemacht. Wir sind wirklich unschuldig gewesen. Und der Typ der das beobachtet hat, war ein Ausländer mit 0 Deutschkenntnissen und sah auch richtig pervers aus, wie ein Spanner.

Würde mich über Antworten sehr freuen. Vielen Dank im Voraus. :)

...zur Frage

Ich hab was ich kaufen wollte in meine Tasche gelegt. Ich ging zur Kasse und die angestellte meinte ich Klaue und sprach Hausverbot aus. Ist das berechtigt.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?