Strafanzeige Schuldner wg. falscher eidesstattlicher Versicherung bei der Polizei oder direkt beim Staatsanwalt abgeben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der reguläre Weg ist über die Polizei, die Ermittlungen aufnimmt und wenn Beweise vorliegen, diese zur Staatsanwaltschaft weiterleitet. Direkt zur Staatsanwaltschaft geht nur über einen Anwalt.

Ich erlaube mir,  darauf hinzuweisen, dass man eine Strafanzeige nicht "stellt", sondern "erstattet".  Strafanträge wegen Antragsdelikten wie z.B.  Beleidigung und Körperverletzung werden gestellt.

Übrigens kann man m.E. sehr wohl eine schriftliche Strafanzeige per Post  direkt an die zuständige Staatsanwaltschaft schicken oder auch bei einer Polizeiwache abgeben. Ein Rechtsanwalt wird dafür nicht benötigt.

Ich rate von beidem ab, zuständig ist der Gerichtsvollzieher welchen man beim zuständigen Amtsgericht des Schuldners erfragen kann. Der Gerichtsvollzieher macht dann alles weitere.

Woher haben Sie denn diese Info? Ich habe bereits mit dem Gerichtsvollzieher gesprochen, dieser hat mich direkt an die Polizei verwiesen und gesagt ich soll dort eine Strafanzeige stellen.

0
@ralfo

Ich ging jetzt eigentlich davon aus der zuständige Gerichtsvollzieher Interesse hat an der Verfolgung der Straftat. Aber wenn er sagt Sie sollen sich an die Polizei wenden, dann sollten Sie diesen Weg gehen. SIe sollten aber in der Lage sein dies auch zu beweisen um eine mögliche Beschuldigung einer Straftat aus dem Weg zu gehen. Daher riet ich zum Gerichtsvollzieher. Die Entscheidung obliegt dann sowieso der Staatsanwaltschaft wie und ob es dann weitergeht.

0

Zwangsvollstreckung, Rechnung ohne Beweise gerecht?

Sachverhalt: Ein Schuldner hat nicht bezahlt. Der Gläubiger hat den Fall einem Rechtsanwalt übergeben, welcher dann eine Zwangsvollstreckung beantragt hat. Angeblich ist die Zwangsvollstreckung fruchtlos verlaufen, GV hat eine eidest. Versicherung abgenommen. Der Rechtsanwalt hat aber keine Beweise(weder Fruchtlosigkeitsbescheinigung, noch Gerichtsvollzieherprotokoll, noch Vermögensauskunft) dem Gläubiger zugestellt, stattdessen einfach eine Rechnung(Auslagen+Barauslagen). Hat der Gläubiger ein Recht die Beweise vom Rechtsanwalt (kostenlos) zu verlangen?

...zur Frage

Kann man zu einem errungenem Strafurteil eine Einsicht in die Ermittlungsergebnisse erhalten?

Hallo,

angenommen man hat einen Schuldner wegen der Abgabe einer falschen Vermögensauskunft angezeigt. Dieser wurde mit eine Strafbefehl verurteilt. Die Höhe des Urteils ist bekannt.

Nun stellt sich die Frage, ob die Staatsanwaltschaft selbst auch Ermittlungen geführt hat, welche mit zu einer Verurteilung geführt haben. Belege von mir wurde damals mit eingereicht.

Kann man also als Geschädigter und Anzeigender am Ende eine Einsicht in die Ermittlungen, Ergebnisse etc. erhalten. Schließlich wäre ich als Gläubiger an weiteren möglichen Vermögensquellen interessiert.

...zur Frage

Schadensgegner meldet sich einfach nicht,was tun?

Ich bin vor einem Monat beim einparken in ein anderes Auto gefahren. Ich habe bereits alles angegeben, sowohl bei der Polizei als auch meiner Versicherung. Bis heute hat sich der Gegner aber nicht bei meiner Versicherung gemeldet, was nun???

...zur Frage

vorläufig vollstreckbares Urteil trotz eidesstattlicher Versicherung

Hallo Zusammen,

wie ist die Stuation, wenn es ein vorläufig vollstreckbares Urteil gibt und der Schuldner schon vorher eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat?

Bleibt hier ein Pfändungsschutzkonto unberührt?

Wie ist es bei Sachwerten ( Aquarium, Computer, Möbel TV, Stereoanlage)

Ich danke Euch schon vorab für Eure Antworten.

Beste Grüße,

Ray1975

...zur Frage

Darf man ein Auto zulassen, auch wenn man die Eidesstaatliche Versicherungs abgegeben hat?

Darf man ein Auto zulassen, auch wenn man die Eidesstaatliche Versicherungs abgegeben hat? Ich habe vor 2 1/2 die Hand heben müssen. Nachdem meine Eltern einen Hänger auf mich zulassen wollten und es bei meiner Mutter aus dem selben Problem nicht ging bin ich ins grübeln gekommen. Vielleicht weiss ja jemand eine Antwort ?! Danke euch

...zur Frage

Steht in der Fahndungsdatenbank de Polizei der Haftbefehl, den der Gerichtsvollzieher beantragt hat?

Angenommen, dass ein Schuldner die Eidesstatliche Versicherung verweigert undder Gerichtsvollzieher deshalb eine Haftbefehl erwirkt hat. Ist die Polizei über diesen Haftbefehl informiert, oder erfährt die Polizei erst von dem Haftbefehl, wenn der Gerichtsvollzieher den Schuldner angetroffen und und die Polizei verständigt zwecks Verhaftung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?