Storno Rückbuchung bei einem p Konto das jetzt 900 im minus ist. Was passiert bei Hartz IV Eingang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deiner Bank ist das relativ egal. Sie wird natürlich Überweisungen und Abbuchungen nur bis zum Limit ausführen.

Mit deinen "Gläubigern" könntest du Probleme bekommen, wenn sie glauben dass du von vorne herein gar nicht in der Lage warst zu zahlen, können sie dich wegen Betruges anzeigen.

Heißt das das die Bank den Vorgang rückgängig machen wird. Soll ich da morgen mal hin gehen auf ein Gespräch?

0

Nur nochmal zum Verständnis: Du hast Geld abgehoben und Deiner Freundin gegeben? Und die Bank damit beauftragt, dem Käufer sein Geld zu erstatten? Bis dahin ist doch eigentlich alles rechtens gelaufen (mal davon abgesehen, dass Dein P-Konto jetzt im Minus ist, was ja eigentlich nicht geht...). Aber de facto hast Du über das ganze Geld verfügt, mal davon abgesehen, dass du es nicht hattest... Oder hat Deine Freundin das Geld auch noch mal an den Käufer überwiesen? Verstehe es noch nicht so ganz...

Es geht eigentlich nur darum ob die Bank jetzt die Storno Rückbuchung oder Überweisung rückgängig machen wird da ich ein P Konto Habe und ich eigentlich garnicht ins Minus darf. Oder ob es tatsächlich sein kann das das Konto jetzt 900 Euro im Minus bleibt. Meine Freundin spielt eher eine untergeordnete Rolle.

0

Ja ich fürchte eine Überweisung kann man so oder so nicht zurück holen. Und ein P-Konto machen sie erst, wenn das Konto auf Null ist soweit ich weiß.

0

Heißt das das mein Konto wieder auf 0 gestellt wird und die Rückuberweisung rückgängig gemacht wird? Muß ich da zur Bank am Montag hin und da mit denen mal reden?

Wenn du unter einen Betreuer stehst ,wäre es echt sinnvoll wenn der sich kümmert.Ich denke du bist damit überfordert.

Was möchtest Du wissen?