Stinkender Zahnzwischenraum

4 Antworten

Hat Dein Zahnarzt dort schon mal eine Taschenmessung vorgenommen. Zwischen Zahn und Zahnfleisch bilden sich so genannte Zahnfleischtaschen, die je nach Alter, unterschiedlich tief sein können. Können auch an den Zähnen unterschiedlich tief sein und auch nur an einem Zahn auftreten. Er könnte da eine Parodontitisbehandlung durchführen, sollte dort eine tiefe Tasche sein. Dabei wird alles, was in der Tasche ist, wie Zahnstein usw. entfernt und die Tasche gesäubert. Danach sollte er Dir ein Präparat mit Chlohexidin empfehlen. Ich empfehle Dir Cervitec Gel. Das gibt es auch als Lack für die professionelle Anwendung in der Praxis. Das Gel kannst Du in der Apotheke oder bei einigen Zahnärzten kaufen. Du solltest dann das Gel mit Hilfe von Zahnseide in diesen Zwischenraum bringen. Kannst Du auf jeden Fall machen, auch wenn Du keine PA (Parodontitis) hast. Solltest Du das Cervitec Gel nirgendwo bekommen, melde Dich bei mir. Viel Erfolg!

eventuell kann es auch von magen kommen.

Wäre dann Heliobakter Pylori...

0

Hast du Mandelsteine? (Google mal danach, da kommen viele ergebnisse. Bei Wikipedia "Tonsillenstein" suchen)

Karies im Zahnzwischenraum?

Hallo, ich habe gerade echt ein bisschen Panik. Ich habe gerade Zahnseide benutzt (benutze sie allerdings nicht so oft wie man sollte) und hinten am vorletzten Backenzahn kam sehr viel raus, was ja darauf schließen lässt, dass zwischen den Zähnen ein Zwischenraum ist. Das hatte meine Zahnärztin mir auch schon gesagt. Allerdings habe ich nun ein bisschen Angst, dass ich Karies dort im Zahnzwischenraum habe. Wenn ich ohne gutes Licht gucke, sieht es am hinteren zahn, am Rand der Lücke dunkel aus. Wenn ich darauf leuchte, ist dort ein weißer fleck. Könnte das Karies sein? Wenn ja, wie wird dort gebort? Bitte sagt mir jetzt nicht, ich solle doch bitte zum Zahnarzt gehen, das werde ich auch diese Woche. Ps. ich habe keinerlei Schmerzen etc.

...zur Frage

Zahnprobleme...(bloß nicht zahnarzt!)

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem... Im vorraus... ich habe eine ziemliche Zahnarzt Phobie!

Ich habe an der Seite von meinem unteren backenzahn einen kleinen karies orten können... seit einer woche bekämpfe ich ihn durch ständiges Putzen mit der Elmex (mentholfrei), aber er geht nicht weg! vor 2 tagen ist mir am gleichen zahn auf der anderen seite ein kleines stüc zahn rausgebrochen... warum weiß ich auch nicht... Ich weiß das ich jezt eigentlich zum Zahnarzt MUSS... jedoch hab ich eine ziemliche Zahnarzt Phobie... wenn ich in diese Praxis komme und die se monotone atmosphäre sehe und diesesn geruch in der nase habe bekomme ich Panik...

meine Frage... :

wie kann man einen bereits vorhandenen Karies ohne einen Zahnarzt beseitigen ?(auch wenn es zeit braucht egal...)

und MUSS ich zum zahnarzt wenn ein kleines stück zahn vom zahn abgebrochen ist???

...zur Frage

Schlechter Geruch und trockener Mund

Hallo,ich habe seit längerer Zeit einen trockenen Mund und einen üblen Mundgeruch.Ich war beim Zahnarzt und mir wurde oben rechts ein Weisheitszahn,der nur zu einem Drittel raus war,rausgefräst.Den Geschmack im Mund hab ich immer noch und im Kiefer ist noch ein Loch.Die Operation war Ende April.Hat jemand damit Erfahrung und kann mir helfen? Liebe Grüße

...zur Frage

Mit Zahnseide Zahnzwischenraum verletzt?

Heyo Leute,

ich war vor kurzem beim Zahnarzt, aber nicht deswegen, dennoch habe ich vorkurzem etwas unangenehmes entdeckt. Zwischen einem Zahn und einer von mir vor 2 Wochen eingesetzten Krone, habe ich auf dein einem Zahn wenig Schmerzen, wenn ich mit der Zahnbürste dran gehe. Daraufhin habe ich diese Stelle seit 2 Tagen etwas intensvier behandelt, als alle anderen Zähne und auch öfters Zahnseide benutzt.

Heute morgen bin ich erneut mit der Zahnseide dran gegangen und grundsätzlich war in den Zwischenräumen nichts aufzufinden. Doch bei meinem zweiten Durchgang, war an der Zahnseide hell braunes, nach leicht Erdnussbutterrichende Konsistenz zu finden (und es waren sicherlich keine Essensreste), dessen Geruch mir beim Zahnarzt schon bekannt vorkam.

Was ist diese Konsistenz, deutet das auf Wurzelentzündung oder Karies an? Oder ist das möglicherweise Zahnschmelz?

Würde mich sehr sehr freuen auf eure Antwort, viele Grüße, ich.

...zur Frage

Wie benutzt man Zahnseidesticks richtig?

Hallo ihr lieben. Ich habe mir heute bei Rossman Zahnseidesticks geholt, da ich mit der normalen Zahnseide nicht so gut klar komme. Man soll ja für jeden Zahnzwischenraum ein frisches Stück Zahnseide verwenden aber wie ist es bei den Zahnseidesticks? Man kann ja nicht für jeden Zwischenraum einen neuen Stick nehmen weil dann wehre das Paket ja nach zwei Anwendungen leer. Oder spühlt man es nach jeden Zahnzwischenraum kurz mit Wasser ab und geht dann in den nächsten Zahnzwischenraum? Wie macht man das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?