Stimmt es das wenn ein Viereck ein spitzen Winkel hat es auch einen stumpfen winkel haben muss?

5 Antworten

JA!

Die Winkelsumme eines Vierecks beträgt 360°. Wenn ein Winkel spitz ist, also z.B. 89° hat, bleibt für die anderen drei Winkel noch eine Summe von 271°. Da 271°:3= 90, 333°.... ist, muss mindestens einer der drei übrigen Winkel stumpf sein.

Man kann das sicher auch allgemeingültiger und mathematisch exakter ausdrücken, also ohne Beispiel, aber ich denke so ist es verständlicher.

Ja, die gesamtsumme der Winkel muss 360 Grad ergeben. Vier spitze Winkel (jeweils weniger als 90 Grad) ergeben keine 360 Grad.

danke das ergibt Sinn

0

Ja es muss ein überstumpfer winkel haben

probier doch mal eins zu zeichnen mit mehr als 2 spitzen Winkeln ;)

Ja, denke schon. Ein Viereck mit einem spitzen Winkel hat dann auch einen zweiten spitzen Winkel und müßte zwei stumpfe Winkel haben.

Ein Trapez zum Beispiel oder eine Raute...

Probiers einfach mal auf einem Blatt Papier aus.

LG

danke

0

Was möchtest Du wissen?