stimmt es das man so die Periode verlängert?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was deine Freundin behauptet ist Unsinn. Gerade während der Menstruation ist Hygiene wichtig, da während dieser Zeit leichter Infektionen entstehen können. Natürlich kann man sich auch (gründlich) mit einem Waschlappen waschen, aber Duschen schadete definitiv nicht. Es gibt allerdings Untersuchungen, die einen Zusammenhang zwischen Tampongebrauch in öffentlichen Schwimmbädern und verstärktem Blasen und Gebärmuterinfektionen sehen. Diese sind allerdings noch nicht bewiesen.

Unfug, gut, dass du ihr nicht blind glaubst. Lass dich vom Duschen nicht abhalten, im Gegenteil! Gerade wenn man Tampons benutzt, ist es extrem wichtig, sich mindestens einmal täglich sehr gründlich zu waschen, also am besten zu Duschen.

Das ist das absolut Neueste, was ich höre. Und ich bin schon 2-fache Oma. Die Blutmenge ist immer gleich (evtl. im Alter kann sich etwas verändern). Wer würde sich schon freiwillig seine Periode verlängern wollen. Und das mit Duschen. Stimmt absolut nicht.

Was möchtest Du wissen?