Stimmt es das Männer morgends von ca. 6-10 uhr am "geilsten" sind?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hallo,

also es ist wohl so das Männer eher morgens Lust auf Sex haben und Frauen eher Abends. Aber Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Und ich denke das da auch mit dem Job zusammenhängt. Wenn er Nachts arbeitet hat er morgens bestimmt auch keine Lust. Aber ich würde mir deswegen keine Gedanken machen ;) &sonst sprich doch einfachmal mit ihm darüber, vielleicht kann er dich ja beruhigen.

Liebe Grüße

Man kann das wohl nicht an der Zeit messen, aber ja grundsätzlich sind Männer morgens geiler. Das hat auch seinen Grund. Bei Männern reichert sich über Nacht der Testosteronspiegel an und liegt dann morgen um bis zu 30 höher als normal. Das macht Männer "geil". Bei Frauen ist das im übrigen meist umgekehrt, die haben morgens eher weniger Lust.

Nein . Meist ist es unababhaengig von der Tagseit auf Grund von Optischen Reitzen, dass uns erregt.

Hängt whs vom Mann ab, bei meinem ist es auch nicht so. Ich würde allerdings nicht sagen, dass sich da ne Zeit "festlegen" lässt.

LG :)

nein das stimmt nicht als allgemeingueltige regel. und bevor jemand mit der "morgenlatte" argumentiert, die hat andere ursachen, als dass man(n) notgeil ist.

Jo, das stimmt.

Der Mann hat ja auch die berühmt berüchtigte "Morgenlatte".

Das hat, so vermutet man, evolutionäre Gründe. Denn wenn der Mann morgens auf die Jagd geht, konnte man ja nie sicher sein, dass er auch wieder zurückkommt (oder vielleicht selbst auf der Speisekarte eines Tieres landet). ^^

Deswegen packt die Natur morgens noch ein paar Extrahormone obendrauf, damit er noch mal die (vielleicht letzte) Gelegenheit nutzt, seine Gene zu verbreiten ...

ja das ist schon so, aber ich würde das nicht unbedingt so fest an die uhrzeit machen das kann sich stark verschieben und bis mittags gehen

Morgens ist der Testosteronspiegel am höchsten, auch ein Grund, dass es meist zu Morgenlatten kommt.

also ich persönlich finde Sex wenn man noch morgens im Bett liegt wirklich geil und würde deswegen auf ja Tippen. Ob es nun morgens mehr ist als abends kann ich nicht sagen, denn ich finde die Uhrzeit machts nicht aus sondern die (in meinem Fall) Mitspielerin :D

Körperlich gesehen ist das richtig, man ist halt einfach nur zu müde.

die "härte" hängt mit dem morgendlichen harndrang zusammen: volle blase "ickt" nicht gern.... erst pullern lassen und dann noch etwas warten....

glaube ich eher weniger, denn morgens um sechs sieht man zumeist im geistigen Auge seinen mies gelaunten Boss, und bei dem Gedanken schmeckt der beste Expresso wie aus der Jauchegrube, ergo, vielleicht am Sonntagmorgen, nach dem Ausschlafen!

LG

Kommt darauf an, was neben ihm im Bett liegt

Schlauerfuchs 12.11.2013, 18:29

Ja das Auge ist immer mit dabei und je mehr interresannter desto ..........

0
Rubensstut6 12.11.2013, 18:42

der war wieder sehr gut.

1

naja keine Ahnung könnte sein du hast ja garantiert schon von der Morgenlatte gehört ;P

es ist was anderes, morgens nach dem schlaf ist die bessere zeit sex zu haben, es hat mit geil sein nichts zu tun

vielleicht liegt das auch an dir ;)

Was möchtest Du wissen?