Stilmittel und Übersetzung von Thisbe und Ovid?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Korrektur der ÜS:

Nachdem diese ihre Kleider erkannt hatte und sah, dass die Schwertscheide aus Elfenbein leer war, rief sie "Dich hat deine Hand und die Liebe umgebracht, Unglücklicher! Auch mir (et mihi) ist die Hand und die Liebe zu diesem Einen (Werk) stark.




Stilmittel:

Also so richtig geile Stilmittel sind da nicht drin. Ein bisschen findet man trotzdem:

ebur = Das Elfenbein = Die Schweirtscheide aus Elfenbein => Metapher (Es gibt da noch einen anderen Begriff für, aber der fällt mir grad nicht ein).

manus...amorque = manus ... et amor = Parallelismus

ense ... vacuum = leer vom Schwert = Hyperbaton (getrennte Wortstellung)

fortis ... manus = Hyperbaton (Betont das eingeschobene "hoc unum")

tua te = Alliteration (schwach)

cognovit ... vidit = Dikolon

infelix = Anrede des Beschriebenen durch das lyrische Ich. Das ist typisch für Ovid. Ob es ein "offizielles" Stilmittel ist, weiß ich nicht.

LG
MCX

Poste bitte eine eigene Übersetzung oder wenigstens den Versuch eine Übersetzung oder die Bedeutung aller Vokabeln (Minimalanforderung) als Zeichen deines guten Willens.

Dann helfe ich dir gerne weiter.

LG
MCX

Quae - Welche

Postquam - Nachdem

Vestemque - Vestis - Kleider

Cognovit - Cognoscere - Erkennen

ense ebur - Schwertscheide aus Elfenbein

Vidit - Videre - Sehen

Vacuum - Die Leere

Manus - Hand

Inquit - Inquam - sage ich

amorque - amor - Liebe

-que - und

Perdidit - Perdere - verderben

Infelix - unglücklich

fortis - stark

unum - unus - ein

das Dürften alle vokabeln sein denke ich :) Hier mein Ansatz für eine Übersetzung:

Nachdem diese die Kleider erkannt hatte und sah, dass die Schwertscheide aus Elfenbein leer war, rief sie "Du wirst durch deine Hand und die Liebe verdorben, unglücklicher! Sie ist mir Stark in einer Hand und in der Liebe:

0

Was möchtest Du wissen?