Latein Ovid; Kann mir jemand helfen?

1 Antwort

Sooo schlimm ist Dein Übersetzungsversuch gar nicht.

Hier mein Vorschlag:

Von Reinlichkeit/ Eleganz werden wir betört. Die Haare seien nicht ohne Ordnung.

Bewegte Hände geben und entziehen die Schönheit.

Es gibt nicht nur eine Art der Zierde. Was eine jede ziert, möge sie auswählen und vorher ihren Spiegel befragen.

Ein langes Gesicht bewilligt einen Scheitel des reinen Hauptes

( Klingt wörtlich übersetzt etwas blöd, soll bedeuten:: Einem langen Gesicht steht gescheiteltes Haupthaar)

Was möchtest Du wissen?