Steuerliche Auswirkung rückwirkend bewilligter Erwerbsminderungsrente (nach Krankengeldbezug)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eine Ausführliche Beratung bekommst du im Lohnsteuerhilfeverein. Deine Frage hier ausführlich zu besprechen sprengt in jedem Fall den Rahmen. Die Änderung von Steuerbescheiden ist in jedem Fall, auf Grund der rückwirkenden Zubilligung der Rente möglich, so dass seinerzeit in Ansatz gebrachte Lohnersatzleistungen zu berichtigen sind..

Wenn der Steuerbescheid rechtskräftig war, bleibt es dabei. Für die aktuelle Steuererklärung ist jeweils der tatsächliche Geldeingang maßgeblich.

Verrechenbare Rentenanteile bekommst du ja gar nicht ausgezahlt.

Was möchtest Du wissen?