Stephen King - Welches Buch zuerst?

7 Antworten

Mein erster King war "Sie". Damit hat mich Stephen King in seinen Bann gezogen. Ich finde, es ist ein guter Einstieg, nicht so viele Charaktere und Handlungsstränge. Auch ist es nicht übersinnlich, wie es oft in Kings Bücher der Fall ist. Meine Reihenfolge für dich wäre:

  • Sie - Misery
  • Love
  • Shining
  • Es

"ES" würde ich deshalb als letztes lesen, da es doch ein ganz schöner Schinken ist. Auch würde ich ihn nicht erst lesen, wenn ich drei Kings gelesen habe. Spare dir "ES" für später auf und lese noch einige King-Bücher, denn um "ES" ganz zu verstehen, muss man das Universum von King verstehen beziehungsweise sich darin ein wenig auskennen, um Verknüpfungen zu andere King-Bücher verstehen zu können. Besonders bemerkbar macht sich das in der "Dunklen Turm"-Reihe, aber "ES" ist zum Beispiel mit "Insomnia" und "Der Anschlag" verknüpft.

Was ich dir auch sehr empfehlen kann, um King ein wenig besser kennen zu lernen:

  • Dolores (eines meiner absoluten Lieblingsbücher)
  • Das Spiel
  • Zwischen Nacht und Dunkel
  • Desperation
  • In einer kleinen Stadt

SIE ist ein großartiges Buch, damit würde ich anfangen.

Zu Shining solltest du wissen, das es eine Fortsetzung mit dem Titel Doctor Sleep gibt. Beides auch tolle Bücher.

Bei Stephen King gibt es einige Bücher die zusammen hängen, aufgrund von Orten oder Charakteren und vieles hängt mit der Reihe um den Dunklen Turm zusammen. Es gibt ein eigenes Wikipedia namens KingWiki, das ist da manchmal schon hilfreich.

Woher ich das weiß:Hobby – In meiner Freizeit lese ich gerne und gucke Serien und Filme

Als erstes Buch würde ich "Sie" lesen, das ist für Einsteiger nicht ganz so wuchtig.

Die Geschichte enthält keine die für King üblichen übersinnlichen Komponenten, was sie (die Story) aber nicht weniger erschreckend macht.

"Es" ist eins meiner Lieblingsbücher, mit "Shining" bin ich nie so recht warm geworden. "Love" habe ich reingelesen, aber nichts verstanden... :-D

Ist aber nur mein Fazit, Empfehlung steht ja oben. Viel Spaß beim Lesen.

Edit: Querverbindungen gibt es meines Wissens nicht, und wenn doch, sind diese vernachlässigbar.

Love kenne ich nicht, aber sollte nichts mit den anderen zu tun haben.

Meine Reihenfolge wäre:

ES

Sie

Shining

die drei sind auch nicht zusammen gehörend.

Hallo,

ich würde mit "Sie" anfangen. War auch mein erstes King-Buch.
Es ist spannend und nicht so umfangreich wie z.B. "Es".

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?