Stehen mir im Anschluss an eine Kur freie Tage zu?

2 Antworten

Dankefür die Antworten:)

Es geht einfach darum, das ich aus der Kur erst gegen Abend wieder daheim bin und unter Umständen bereits um 3 Uhr wieder arbeiten soll/darf. Nach 6 Wochen steht doch einiges an was man zu erledigen hat, grad wenn man allein lebt. Geht nicht um "nicht arbeiten wollen".

Danke nochmals an die, die hier konstruktiv antworten.

Nachkur, das war einmal. Du wirst am Ende der Kur gesund geschrieben, d.h. die Kur war erfolgreich und musst gleich wieder arbeiten gehen.

Reha Kur ist gleich Urlaub?

Meine Schwester hatte einen Arbeitsunfall, wenn sie eine Reha Kur bekommt müsse sie 14 Tage von ihrem Jahresurlaub nehmen.

Kann das der Arbeitgeber verlangen???

...zur Frage

Umzugsurlaub, wieviel freie Tage stehen mir vom Arbeitgeber zu?

hat jemand genaue Information?

Ich ziehe in der gleichen Stadt um, eigentlich gleiche Strasse - hat das was mit der anzahl der freien Tage zu tun?

...zur Frage

Wer hat schon mal sein Kind mit zur Reha-Maßnahme genommen? Keine Mutter-Kind Kur!

Hallo,

wer kann aus Erfahrung berichten wie ein Kuraufenthalt verläuft zu dem das Kind im Rahmen der Haushaltshilfe mit aufgenommen wird. Ich rede hier nicht von einer Mutter-Kind Kur !!! Habe in der Broschüre der deutschen Rentenversicherung 2 Kliniken gefunden die tatsächlich Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mit betreuen. Wer hat so eine Reha-Maßnahme schon mit Kind(ern) gemacht und kann über die Betreuung der Kinder berichten ? Meine Mutter-Kind-Kur wurde abgelehnt und der Antrag an den Rententräger weiter geleitet und von dort bewilligt. Wie ist euren Kindern der Aufenthalt in der Klinik bekommen ? Wie war die Kinderbetreuung ? Konntet ihr nutzen aus dem Aufenthalt ziehen ? Wie sind eure Kinder danach in der Schule zurecht gekommen ? Ich vermute, das der Unterschied zur Mutter-Kind-Kur groß ist !?

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber verlange, daß ich eine genehmigte Reha-Maßnahme verschiebe?

Ich bin auf Grund meiner Arbeitsaufgaben psychisch stark angeschlagen und in ärztlicher Behandlung. Die Rentenversicherung hat mir zu Beginn des Jahres eine Reha genehmigt.

Der Arbeitgeber hat mir nun einen anderen Arbeitsplatz in Aussicht gestellt. Meine Nachfolge kommt Anfang April und muß dann von mir und meinem Kollegen eingearbeitet werden.

Heute habe ich erfahren, daß die Reha Ende März für 5 Wochen starten wird.

Kann der AG von mir verlangen, daß ich die Reha wegen betrieblichen Gründen (Einarbeitung meines Nachfolgers) verschiebe? Gibt es andere Gründe seitens des Arbeitgebers, die eine Verschiebung meiner Reha rechtfertigen würden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?