Steam Anzeigen/Anklagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Jeder VAC-Ausschluss ist permanent – Valve verfolgt eine Null-Toleranz-Strategie gegen Cheater und wird unter keinen Umständen einen VAC-Ausschluss auf Anfrage wieder aufheben."

https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7849-Radz-6869

Du wirst das also auf dir sitzen lassen müssen, da du dieser Regel beim akzeptieren der AGBs zugestimmt hast. Daher ist Valve grundsätzlich im Recht.

Du sagst, du wurdest grundlos gebannt.
Das ist der Teil, der nicht stimmen kann.

VAC durchsucht deine Spieldateien nach Scripts oder Programmen, welche diese verändern, während du dich auf einem VAC-geschützten Server befindest. Findet das System solch eine Datei, wirst du gebannt.

Das heißt, du MUSST irgend so eine Datei besitzen. Denke noch mal drüber nach.

MfG, TheErdnuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach "VAC-Bans sind PERMANENT und werden NICHT aufgehoben". So steht es in den AGBs.

Dementsprechend ist für den Zeitraum deines Bannes auch dein Inventory gesperrt. Die daraus folgende Schlussfolgerung -->  Permanenter Bann = permanent keinen Zugriff aufs Inventory.

Fazit: Dein Inventory und damit auch dein Geld sind weg.

Allerdings:
"Einfach so" gibts keinen VAC Ban.
"Jedes Programm oder Tool welches die Spieldateien verändert kann zu einem VAC-Ausschluss führen"

Es reicht schon wenn du deine Ingame-Schrift änderst, auch hierfür wurden bereits leute gebannt, obwohl das nur sehr selten zutrifft.

Schlicht und ergreifend kannst du 1. nichts tun und 2. wirst du irgendwas getan haben, das die Spieldateien beeinflusst oder verändert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen kann man sie
Durchkommen kommt nix weil dass in den AGB sicher geregelt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Gamer95
15.06.2016, 23:16

Man stimmt in den AGBs zu das man damit einverstanden ist das VAC Banns in keinem Fall, auch nicht auf Anfrage zurück genommen werden also kommt man da mit gar nichts sinnvollem durch ^^

0
Kommentar von Cavo64
15.06.2016, 23:22

hab ich was anderes behauptet?

0

Das kannst du vergessen denke ich. Mir der Installation stimmst du den steam agbs zu... csgo oder wo wurdest gebannt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerxy555
06.06.2016, 15:17

ja csgo

0
Kommentar von tuerrahmenhd
06.06.2016, 20:43

hattest ein gutes Inventar?

0

Kommt darauf an, welche Regelungen bestehen, so was wie die AGB z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Gamer95
15.06.2016, 23:17

Man stimmt in den AGBs zu das man damit einverstanden ist das VAC Banns in keinem Fall, auch nicht auf Anfrage zurück genommen werden also kommt man da mit gar nichts sinnvollem durch ^^

0

Grundlos war der bann sicher nicht.

Hast du Steam angeschrieben, wieso und weshalb?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killerxy555
06.06.2016, 15:19

Ich habe den support nicht angeschrieben weil dort steht dass die keine auskunft darüber geben wesshalb man gebannt wurde, welche uhrzeit etc

0

Was möchtest Du wissen?