Steakgewürz richtig anwenden

3 Antworten

Rind, Schwein oder Lamm? Gutes Rindersteak nie marinieren. Da kommt anschließend Salz und Pfeffer(bunter) drauf. Alles andere ist Barberei! Bin eher für trocken marinieren. Es soll ja nur die Oberfläche knusprig und würzig machen. Aber je schlechter die Fleischqualität, je mehr kann man sorglos würzen und über Nacht ziehen lassen. Lammsteaks nur mit Knoblauch, Rosmarin, Olivenöl, eventuell Rotwein!

Was für ein Steak willst du denn eigentlich zubereiten? Schweinesteak oder Rindersteak? Welches Stück...Nacken, Kotelett, (Schwein) Rumpsteak, Entrecote (Rind)??? Ich pers. würze meine Steaks erst nach dem Braten oder Grillen. Salz zieht aus dem Fleisch Wasser was zu einem Kocheffekt führt und Pfeffer oder Paprika würden verbrennen und das Teil bitter machen. Wenn es gutes Fleisch ist dann reicht das Würzen nach dem Braten mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.

Würde das mit dem gewürz einreiben und über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit das Fleisch die Gewürze einzieht.

Was möchtest Du wissen?