Nach dem eigentlichen Garvorgang muss die kreuzweise eingeschnittene Schwarte poppen! ;-) (Also nicht das, was da einer denken)

Also am Besten in deinem Herd dazu nur Oberhitze und darin der Braten ohne Deckel auf dem Bräter, logo! Da lässt du es dann noch mal so etwa 15 bis 20 Minuten poppen! ;-)

Kannst auch mal beim www.grillsportverein.de reinschauen!

...zur Antwort

Ich hab vor vielen Jahren mal Flügelhorn und Trompete gespielt und möchte sagen, dass es ein Kesselmundstück war!

...zur Antwort

Auf dem eigenen befriedeten Besitztum darfst du zu Silvester böllern.

Wenn du das Dingens mit zu Kumpels nehmen willst, um dort deine Knaller loszuwerden, benötigst du den "Kleinen Waffenschein" zum Führen der Waffe außerhalb deines Besitztums. Außerdem benötigst du selbstverfreilich die ausdrückliche Zustimmung der Grundstückseigentümer, wo du ballern möchtest!

...zur Antwort