Starkes Ziehen im Unterleib, 11 SSW?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Per Ferndiagnose wird Dir hier niemand etwas sagen können... Nur - "richtige" Schmerzen sind selten ein gutes Zeichen. 

Klar dehnen sich jetzt die Mütterbänder und der ganze Körper stellt sich durch die veränderte Hormonzufuhr um. Aber das bedeutet meist eher ein harmloses Ziehen oder Zwacken, selten tatsächlich Schmerzen und schon gar nicht in derart regelmäßigen Abständen...

Ich würde wohl kurzfristig einen Arzt aufsuchen, wenn die Beschwerden nicht besser werden oder gar schlimmer werden.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?