Starker Juckreiz im Gehörgang?

8 Antworten

Verklumptes Ohrenschmalz hat nicht immer etwas mit mangelnder Hygiene zu tun.

Keine Wattestäbchen zur Reinigung benutzen, nur für die Ohrmuscheln.

Ansonsten bei Juckreiz auch Mal das Shampoo wechseln.

Könnte eine Unverträglichkeit sein...

Der Reiz kann von den unterschiedlichsten Stellen im Hals, Rachen und Ohrenraum kommen.

Das sollte der HNO eigentlich herausfinden können. Wenn du das Gefühl hast, dein derzeitiger Arzt nimmt das Problem nicht ernst genug, dann kannst du es evtl. mal bei einem anderen Arzt versuchen, irgendwoher muss der Juckreiz ja kommen.

Das die Cortisonsalbe hilft dürfte ja eigentlich auf eine Entzündung hindeuten.

Du kannst ihn ja fragen was du dagegen tun kannst

deine ohren putzen wäre zB ein Anfang

Oder das Putzen mit Wattestäbchen ist der Auslöser...

1

Doch du kannst solange alle 4 Wochen hingehen bis sich das Problem erledigt hat.

Bakterielle Infektion. Trockenes Ohr. Ohrmilben

Was möchtest Du wissen?