starke Schmerzen nach Blutabnahme. Ist das normal?

5 Antworten

Wahrscheinlich hat sie deine Vene zerrissen, passiert manchmal beim herausziehen, kühlen und eine entzündungshemmende Salbe auftragen. der Arm wird dann schön blau werden.

Die hat sicher ausversehen durch gestochen, ist nicht so wild, aber es gibt dann einen dicken blauen Fleck und das tut übels weh in den ersten Tagen, hatte ich leider auch schon. Also am besten kühlen, dass hilft und heute mal ruhig halten.

Okay danke für den Tip =)

0

tja schwierige frage leider kann ich oder auch die anderen nicht sehen und auch das fühlen was du grad mitbekommst! Wichtig ist das du das beobachtest, auf schwellung, rötung, hitze usw... normaler weise kann höchstens ein hämatom was etwas unangenehm ist die folge sein aber auch nur dann wenn die vene durchgestochen worde ins gewebe, aber das erledigt sich meistens von alleine .. das von dir hört sich an als wenn du eine Impfung bekommen hättest, dann schildern viele solche symptome, aber bei blutabnahme sorry ist mir das nicht so bekannt.. wenns nicht geht.. geh zum doc.. Tipp von ner krankenschwester.. ferndiagnosen sind wirklich schwer ;)

Ne war definitiv Blutabnahme ;) Ich hab ja morgen sowieso einen Termin bei dem Arzt wegen der Ergebnisse. Wenn es bis dann nicht besser ist, soll er sich das mal anschauen. geschwollen oder heiss ist es glücklicherweise nicht.

0

Was möchtest Du wissen?